Microsoft verschlimmbessert Support


Als ich Anfang des Jahres den neuen Service von Microsoft mit Microsoft FixIt4Me bzw. Fixit entdeckt habe http://newyear2006.wordpress.com/2009/02/18/probleme-mit-microsofts-knowledge-base-lsen/, war ich von der Sache begeistert denn es erlaubt gewöhnliche Probleme in der Regel mit Registrierungseinträgen komfortabel und schnell zu lösen.

Aber aufgrund eines aktuellen Problems http://newyear2006.wordpress.com/2009/07/17/office-also-word-excel-powerpoint-dokumente-lassen-sich-nicht-direkt-aus-windows-mail-oder-windows-live-mail-ffnen-mit-fehlermeldung-der-datei-ist-kein-programm-zur-durchfhrung-d/ durfte ich die Kehrseite der Medaille kennenlernen.

Üblicherweise stochert man (hat jetzt nix mit dem http://www.stocherkahnrennen.com/ in Tübingen zu tun ;-)) im Dunkeln und setzt die eine oder andere Theorie auf oder hat ein Gefühl was das Problem sein könnte. Viele Probleme werden nicht mehr vom Microsoft Support gelöst – seit Jahren nimmt die Qualität der Knowledge Base Artikel ab, sondern von der Community. Ein erfolgreicher Beitrag meinerseits: http://newyear2006.wordpress.com/2008/09/21/office-2007-installation-bricht-unter-windows-xp-sp3-mit-fehler-1933-ab/. Aber manchmal hilft das Lesen der Microsoft Knowledge Base Artikel ein inneres Verständnis für das Problem oder ein ähnliches Problem zu bekommen, woraus sich oftmals dann neue Lösungsansätze entwickeln.

Aber wie soll so etwas möglich sein, wenn nun wegen FixIt der Artikel nicht mehr beschreibt was zur Behebung des Problems effektiv durchgeführt werden muss? Beispiel: http://support.microsoft.com/kb/971603. Dort wird zwar auch ein manueller Weg beschrieben, allerdings führt das Fixit Programm ganz was anderes durch, denn es löscht aktiv Einträge aus der Registrierung wo kein Ton von im Artikel die Rede ist! Ermittelt durch http://newyear2006.wordpress.com/2009/01/11/orca-ersatz-fr-manipulation-fr-msi-dateien/.

Wo wir gerade an diesem Punkt sind könnte ich gerade weitermachen (Beispiel: http://newyear2006.wordpress.com/category/maschinelle-ubersetzung/) und mich unendlich über den Microsoft Support in Deutschland auslassen, aber das bekommt da ja keiner mit bzw. interessiert es da eh keinen, was alles falsch läuft und was man vor allem verbessern könnte.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: