Archive for 4. Juli 2012

Mal wieder Microsoft Knowledge Base und fehlende Angaben für den Versionsstand der Artikel nach Metrodesign-Umstellung – oder glückliche Designer bei MS

4 Juli 2012

Metro-Design ist sicherlich eine schöne Sache und entschlackt viele überladene Bildschirme die sich die letzten Jahrzehnte so eingebürgert haben. Auch Web-Seiten werden langsam entschlackt, so dass dem Auge nicht immer zu viel Müll entgegen schießt. Werbebanner gibt es schon genug.

Soweit so gut. Aber was nicht geht, ist, wenn an einer Stelle wo es eh schon nur saumäßige Informationen gibt, diese im Sinne von Metro noch schlechter werden.

Microsoft hat die letzten Tage sein Design für die Knowledge Base umgestellt. D. h. wenn man nun den schönen Artikel, wo das BIOS “für Elise” spielt sucht (http://support.microsoft.com/kb/261186), bekommt diesen nun im Metrodesign angezeigt.

Wie gesagt, nicht schlecht aber der einzige sinnvolle Hinweis, dass es sich um einen alten Artikel handelt ist:

Notice

This article applies to Windows 2000. Support for Windows 2000 ends on July 13, 2010. The Windows 2000 End-of-Support Solution Center is a starting point for planning your migration strategy from Windows 2000. For more information see theMicrosoft Support Lifecycle Policy.

OK, das wird sofort offensichtlich. Aber was ist mit diesem Artikel http://support.microsoft.com/kb/321779, hier erscheint nur:

System TipThis article applies to a different version of Windows than the one you are using. Content in this article may not be relevant to you. Visit the Windows 7 Solution Center

May not be relevant. Aber die Erfahrung lehrt, ist oftmals noch relevant! Wie soll ich jetzt den Artikel einschätzen können? Früher hatten die Knowledge Base Artikel oben am Kopf

Article ID: 321779 – Last Review: August 4, 2005 – Revision: 5.1

stehen. Zwar in grau aber es stand recht weit oben und war für das geübte Auge sofort zu sehen.

Jetzt steht dort:

Article ID: 321779 - View products that this article applies to.

Erst jetzt taucht die Versionsinfo wieder auf und präsentiert sich wie früher oben.

Stellt sich wie immer die Frage: Muss das sein? Microsoft will anscheinend mit aller Gewalt die Knowledge Base loswerden. Scheint ja irgendwie seit Jahren die Strategie zu sein. Usability im Zeitalter von Metro? Nicht nötig, Hauptsache sieht gut aus und der Designer ist zufrieden!! Viel Spaß allen beim Scrollen.


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.