Archiv für die Kategorie ‘Informationen’

Übersicht und Beschreibungen ins Detail über Dienste in Windows Systemen

28 April 2011

Vom alten Windows XP 32Bit ohne Service Pack bis Windows 7 64Bit mit Service Pack 1 werden alle möglichen Dienste sehr detailliert beschrieben. Zugleich findet man Vergleiche welche Dienste auf welcher SKU aktiviert sind. Man findet mögliche Alternativen um mit weniger Resourcen auszukommen.

Einfach genial. Fragt man sich warum MS dann nicht hinbekommt. Nicht einmal im Resource Kit gibt es eine so umfangreiche Auflistung der Dienste, deren Abhängigkeiten sowie Beschreibungen.

http://www.blackviper.com/wiki/Main_Page

Qualcomm GOBI 2000 WWAN Adapter

31 Januar 2011

Leider mit vielen Problemen behaftet aber mittlerweile in immer mehr Notebooks zu finden, der GOBI 2000 WWAN Adapter.

Hier einige Resourcelinks:

http://blogs.6bit.com/josh/2009/05/qualcomm-gobi-wwan-card-on-windows-7/comment-page-1/#comments

http://www.notebookforum.at/sony-vaio-forum/251692222-vgn-z4-win7-64bit-wwan-qualcomm-hs-usb-9221-laeuft-nicht.html#post365244

http://www-307.ibm.com/pc/support/site.wss/MIGR-72938.html

http://forum.notebookreview.com/sony/303456-gps-vaio-vgn-z-15.html

http://www.thinkwiki.org/wiki/Qualcomm_Gobi_2000

http://blogs.technet.com/b/teammb/archive/2009/09/23/my-mobile-broadband-card-with-my-sony-vaio-vhn-p19wn-does-not-get-detected-on-windows-7.aspx

http://club.vaio.sony.de/clubvaio/DE/de/pro/forum/printthread;jsessionid
=21292D2FC8DAD0B6B8BDF80B3CDDEB85?thread=63532

Sony Treiber herunterladen

30 Januar 2011

Wer einen Sony Vaio Rechner neu einrichten möchte, kann dies nur mit den originalen Wiederherstellungsimages tun. Der Sony Support verweist immer auf die Wiederherstellungsimages. Auch wenn die einzelnen Treiberdateien so verfügbar sind, gibt es keinerlei Hilfestellung bei der richtigen Reihenfolge bei der Installation. Da die Reihenfolge aber ziemlich wichtig und von Bedeutung ist, hat man schnell ein Problem. Der Support verweist auf die Foren, wo Benutzer anderen Benutzern helfen. Vielleicht ist hin und wieder auch ein erfahrener Techniker dabei, aber verlassen kann man sich darauf nicht.

Was also tun? Denn nicht mal Sony stellt alle für einen Rechner nötigen Treiber zur Verfügung. Eine  Hilfe stellt die Sony eigene ftp-Downloadseite dar:

ftp://ftp.vaio-link.com/PUB/VAIO/ORIGINAL/

Hier kann man alle Treiber aller möglichen Sony Vaio Modellen finden.

Seriennummer und Service Tag bei VAIO Notebooks ermitteln

30 Januar 2011

Da blöderweise die Seriennummer und Service Tag Nummer vieler Sony Notebooks unter dem Akku angebracht sind, ist es natürlich lästig diese zu ermitteln.

Hier sind die offiziellen Sony Methoden zum Ermitteln:
http://genesis.sony-europe.com/instranet/ccil_sony/selfservice/search.jsp?DocId=42410&l=de_DE

Wer nun ein Windows neu aufsetzt und dabei auf die beigelegte Sony-Software verzichtet, der kann die Infos nicht mehr so einfach ermitteln, z. B. bei einer Fernwartungssitzung.

Glücklicherweise gibt es aber mittlerweile eine Möglichkeit diese Infos ganz einfach per Software abzufragen. Dazu öffnet man einfach die Eingabeaufforderung und gibt

wmic csproduct

ein.

Man bekommt unter Identifyingnumber die Seriennummer, unter Name die genaue Produktnummer und unter Version die Servicetag-ID.

Seite mit Infos wertvollen Infos zum Reisen mit Laptop und Handy

2 Januar 2011

Wer viel individual abseits von Hotels reist, kennt die zwei größten Probleme mit aktuellem HighTech: Wo bekomme ich Strom her? Wie bekomme ich meine Daten abgeglichen.

Eine Seite mit vielen wertvollen und vor allem aktuellen Infos: http://www.laptop-junction.com/toast/. Dabei wird oftmals sogar in die technischen Details in die Tiefe eingegangen. Perfekt!

Starmoney Unterstützung von Banken

16 Juli 2010

Eine informative Übersichtsseite welche Bank wie und von welcher Version von Starmoney unterstützt wird, gibt es hier: http://services.starfinanz.de/smi/

Ultimative Auflistung von Microsoft Team Blogs

1 November 2009

http://blogs.technet.com/blogms/pages/directory-of-microsoft-team-blogs.aspx

Microsofts Datenzugriffkomponenten

24 Juli 2009

Da man beim Umzug von Anwendungen von alten Rechnern öfters auf der neuen Umgebung erst Mal die Runtime herstellen muss damit die alte Software auf der neuen Umgebung läuft, ist interessant und wichtig welche Umgebung überhaupt auf einem neuen Betriebssystem vorhanden ist.

Einen recht aktuellen Überblick bietet Microsoft mit der Data Access Technologies Road Map: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms810810.aspx

Schade nur, dass das Dokument noch nicht Windows 7 berücksichtigt, oder gilt evtl. das gleiche wie für Windows Vista? Es wird auch klar darauf eingegangen wo es Unterstützung für 64bit gibt.

Zusatzinformationen zu Bildern EXIF, IPTC und XMP

8 März 2009

Nachdem die letzten Jahre verschiedene Systeme entwickelt wurden, wie Bilder von Digitalkameras getaggt und mit Metainformationen versehen werden können gibt es nun endlich die Bestrebung die verschiedenen Bereiche aufeinander abzustimmen.

Die Metadata Working Group hat dazu Spezifikationen erlassen wie Metadaten zu interpretieren und bei neuen Bildern zu speichern sind.

http://www.metadataworkinggroup.com/specs/

Windows Live Geräte Manager Download Hinweis

24 Februar 2009

Wer die aktuelle Version des Windows Live Messenger auf seinen Rechner spielt und z. B. per USB angestöpselte Hardware wie Headset oder Telefon hat, der wird durch folgenden Hinweis genervt:

Willkommen beim Windows Live™-Geräte-Manager-Download

Sie haben eine Verbindung zwischen einem Windows Live-fähigen Headset und Ihrem Computer hergestellt. So verwenden Sie Headset, um auf Windows Live-Features zugreifen zu können:

Windows Live-Geräte-Manager jetzt herunterladen

 

Damit können Sie Windows Live-fähige Geräte verwenden, um auf Ihre Kontaktliste zugreifen und einen Video- oder Audioanruf tätigen zu können.

Dieses Fenster schließen

Wenn Sie den Windows Live-Geräte-Manager jetzt nicht herunterladen möchten, schließen Sie dieses Fenster. Sie werden dazu erneut aufgefordert, wenn Sie Ihr Windows Live-fähiges Gerät das nächste Mal anschließen.

Hinweis: Der Windows Live-Geräte-Manager sucht automatisch nach Updates und informiert Sie, wenn eine neue Version heruntergeladen werden kann

Leider gibt es keine offiziellen Statements was das Teil alles macht und kann. Einträge wie http://velveren.spaces.live.com/blog/cns!2BF8A5A3C5EDBBBA!3509.entry sind leider sehr oberflächlich und nicht hilfreich. In diesem Fall könnte man auf die Veröffentlichung auch verzichten.

Auch für Entwickler gibt es momentan noch keine Infos, was man damit anstellen könnte: http://social.msdn.microsoft.com/Forums/en-US/wlmessengerdev/thread/7bab3cdb-c496-4cc7-9b2d-691272d04eda/

Wahrscheinlich steckt dahinter die Live Call Geschichte, die erstmals ohne viel Erfolg 2006 von Microsoft initiiert wurde und letztes Jahr mit Vodafone nochmal neu getestet wurde: http://windowsliveblog.spaces.live.com/blog/cns!720E46AE746458F7!2882.entry?dir=Last. Vielleicht klappts ja diesmal.

Weitere Infos: http://windowslivewire.spaces.live.com/blog/cns!2F7EB29B42641D59!11568.entry sowie http://en.wikipedia.org/wiki/Windows_Live_Call


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.