Pivottabellen in Excel


Wenn man einen Wust an Daten hat und diesen schnell in geordnete Bahnen bringen möchte, dann gibt es in Excel Pivottabellen. Per Drag&Drop lassen sich viele Ansichten sehr schnell und einfach realisieren.

Aber wie so oft ist das Problem, wie funktioniert das? Zum Glück bin ich bei diesem Thema auf diese Seite gestossen: http://www.datapigtechnologies.com/ExcelMain.htm. Dort wird alles mit kleinen Videos (Flash) erklärt wie man die Funktionen verwendet.

Besonders interessant:
Generelle Einführung in Pivottabellen: http://www.datapigtechnologies.com/flashfiles/pivot1.html sowie, wie man Datumspalten in Quartale und Monate zusammenfasst: http://www.datapigtechnologies.com/flashfiles/pivot5.html.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: