Autoplay von USB Speichersticks und automatisches Entfernen


Eigentlich sollte es doch möglich sein USB-Speichersticks mit einer Autorun.INF zu versehen um beim Einstecken des Sticks automatisch Programme starten zu können. Doch leider funktioniert dies nicht, verschiedene Artikel zum generellen Autostart hierzu findet man im Eintrag https://newyear2006.wordpress.com/2006/01/26/autorun-einstellungen-und-testen/.

Nun gibt es aber clevere Firmen wie z.B. U3 und UDRW die einfach mehrere Partitionen auf einem Stick anlegen und eine davon als CD-ROM Partition markieren. Durch die CD-ROM Partition funktioniert das normale Autostart auch vom USB-Stick. Die CD-ROM Partition startet dann ein Programm welches dann auf die normale Partition zugreift und dort dann Daten lesen und schreiben kann.

Weitere Infos:
http://www.udrw.com/en/index.php
http://www.u3.com/

Wenn man einen USB-Stick automatisch entfernen lassen möchte gibt es folgende Möglichkeiten:
http://www.sysinternals.com/Utilities/Sync.html (braucht Admin-Rechte?)
deveject.exe vom ct‘ ftp://ftp.heise.de/pub/ct/listings/0316-208.zip

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: