HOSTS Datei auf WM5


Bei Windows Mobile Geräten gibt es keine HOSTS Datei wo man IP-Adressen Domainnamen zuordnen kann.

Allerdings kann man in der Registrierung HOSTS Daten für die Namensauflösung hinterlegen. Dazu legt man unter dem Key: HKEY_LOCAL_MACHINE\Comm\Tcpip\Hosts\
einen weiteren Key mit dem Domainnamen der aufgelöst werden soll an als Beispiel: HKEY_LOCAL_MACHINE\Comm\Tcpip\Hosts\server.domain.topleveldomain darunter legt man einen Wert als ipaddr als REG_BINARY an, wo man die IP-Adresse als 4 stelligen Wert ohne Punkte hinterlegt. Das reicht bereits aus, näheres findet man hier:
http://msdn.microsoft.com/library/en-us/wcetcpip/html/cmconparametersconfigurableusingregistryeditor.asp?frame=true

Die Schwierigkeit besteht allerdings darin bei Smartphones z.B. überhaupt an die Registrierung heranzukommen.

Folgender Artikel beschreibt die Deaktivierung des sogenannten Application Lock:
http://wiki.spv-developers.com/index.php/HTC_Application_Unlock_Guide

Advertisements

Eine Antwort to “HOSTS Datei auf WM5”

  1. tisibo81 Says:

    Hallo,

    unter dem SGH-600 konnte ich das wunderbar machen. Jetzt hab ich das SGH-620 das ja WM6 hat, dort scheint der Eintrag einfach keine Wirkung zu haben 😦 Der Hosteintrag wird einfach nicht aufgelöst. Weiß jemand eine Lösung für mich?

    Danke und Gruß,
    Tim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: