HOSTS Datei auf WM5


Bei Windows Mobile Geräten gibt es keine HOSTS Datei wo man IP-Adressen Domainnamen zuordnen kann.

Allerdings kann man in der Registrierung HOSTS Daten für die Namensauflösung hinterlegen. Dazu legt man unter dem Key: HKEY_LOCAL_MACHINE\Comm\Tcpip\Hosts\
einen weiteren Key mit dem Domainnamen der aufgelöst werden soll an als Beispiel: HKEY_LOCAL_MACHINE\Comm\Tcpip\Hosts\server.domain.topleveldomain darunter legt man einen Wert als ipaddr als REG_BINARY an, wo man die IP-Adresse als 4 stelligen Wert ohne Punkte hinterlegt. Das reicht bereits aus, näheres findet man hier:
http://msdn.microsoft.com/library/en-us/wcetcpip/html/cmconparametersconfigurableusingregistryeditor.asp?frame=true

Die Schwierigkeit besteht allerdings darin bei Smartphones z.B. überhaupt an die Registrierung heranzukommen.

Folgender Artikel beschreibt die Deaktivierung des sogenannten Application Lock:
http://wiki.spv-developers.com/index.php/HTC_Application_Unlock_Guide

Eine Antwort to “HOSTS Datei auf WM5”

  1. tisibo81 Says:

    Hallo,

    unter dem SGH-600 konnte ich das wunderbar machen. Jetzt hab ich das SGH-620 das ja WM6 hat, dort scheint der Eintrag einfach keine Wirkung zu haben😦 Der Hosteintrag wird einfach nicht aufgelöst. Weiß jemand eine Lösung für mich?

    Danke und Gruß,
    Tim

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: