Fritzfax Fehlernummer 34E4-Ungültiger Inhalt im Nachrichtenelement


Wenn man beim Versand eines Fax über Fritzfax und Auswahl einer Adresse aus dem Adressbuch die Fehlermeldung #34E4 bekommt, kann dies am Nummernformat liegen. Die Fehlermeldung kommt sofort wenn Fritzfax versucht die Leitung aufzubauen.

Urpsrung des Problems war ein Import von Daten aus Outlook ins Fritzadressbuch. Dabei wurden die Daten in der Form „+49 xxxxxyyyyyyyy“ übernommen, wobei xxxxx die Vorwahl mit Null(!) und yyyyyyy die eigentliche Faxnummer war.

Das Problem in der Form wurde auf einem Win98 Rechner mit neuester CAPI und neuester Fritzsoftwareversion festgestellt. Ein XP-Rechner mit dem selben Softwareversionsstand meldete korrekt die Fehlernummer 349C-Nummer hat ungültiges Format.

Eine Antwort to “Fritzfax Fehlernummer 34E4-Ungültiger Inhalt im Nachrichtenelement”

  1. Reinski Says:

    Bei mir trat die selbe Fehlermeldung #34E3 auf, als ich versuchte Faxe an Nummern der Form „+49 1234 567890“ (ohne die 0 der Vorwahl – wie oben beschrieben) zu senden.
    Nach ca. 6 Stunden Fehlersuche im Netz und auf zwei Systemen (XP und W2k) stellte ich fest, dass es lediglich das Plus-Zeichen in der Nummer war, was das Problem verursachte.
    Bei Nummern der Form 01234 567890 funktionierte es einwandfrei.
    Da sieht man wieder mal, was unzureichende Fehlermeldungen ausrichten können (vor allem wenn man sich auf sie verlässt)…😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: