Probleme PDF Dateien direkt aus dem Internet zu öffnen


 Auf einem XP Rechner konnten keine PDF-Dokumente mehr auf einer Webseite angeklickt und direkt geöffnet werden. Statt dessen musste man immer den Link mit der rechten Maustaste anklicken und „Ziel speichern unter“ auswählen. Nach dem Download konnte man öffnen anklicken und die PDF-Datei wurde korrekt angezeigt.

Das Problem ließ sich auch nicht durch Neuinstallation und Updates des Adobe Acrobat Readers beheben. Es wurde immer nur die Meldung angezeigt das die Datei nicht geöffnet werden konnte. In diesem Fall überprüft man dann die Dateierweiterungszuordnungen, diese waren aber alle korrekt. Auch die MIME Zuordnungen im Internet Explorer wurden überprüft und sahen korrekt aus.

Jetzt hatte der Rechner den Windows Journal Viewer installiert. Im Internet gab es auch einige Links wo auf Probleme zwischen PDF und Journal Viewer hindeuteten:

http://www.wer-weiss-was.de/theme17/article1962232.html
http://www.planetpdf.com/forumarchive/111031.asp

Vielleicht war es eine fehlgeschlagene Installation, aber die hätte sich eigentlich so äußern müssen:
http://support.microsoft.com/kb/815036/de

Auf jeden Fall lief der Acrobat Reader nach der Deinstallation des Windows Journal Viewers wieder ohne Probleme.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: