verdrehter Bildschirm bei Intel Graphikkarten


Wenn man eine Intel Onboard Grafikkarte hat und der zugehörige Treiber von Intel installiert ist, kann es schnell mal passieren das das Bild kippt oder zur Seite rotiert dargestellt wird. Eine Funktion die für TabletPCs und drehbare Bildschirme sinnvoll ist, aber bei unbedarften Benutzern schnell zu Frustration führt.

Mit der Tastenkombination

STRG+ALT+Pfeil nach links        – Rotation nach links
STRG+ALT+Pfeil nach rechts     – Rotation nach rechts
STRG+ALT+Pfeil nach unten      – Kippen

kann man den Bildschirm quasi wieder richtig stellen.

Bei den Optionen der Grafikkarte kann man unter Hotkeys bzw. Abkürzungstasten die Möglichkeit der Rotation gezielt abschalten. Hinweis: Am Bildschirm bei den Optionen wird für STRG CTRL angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: