Y2K7 Problem bei Versionseinträgen von Dateien?


Wer hätte das Gedacht, aber solche Dinge wird es immer wieder geben, da halt früher Speicherplatz nicht unbegrenzt war. Wer bei seinen Buildnummern das Format JMMTT verwendet bekommt 2007 ein echtes Problem. Denn wenn J zu 7 wird, dann läßt sich die daraus resultierende Buildnummer nicht mehr als Integer mit 16bit unterbringen!

Microsoft hat dazu seine Buildnummern umgestellt, so wird nun anstatt J X, also XMMTT verwendet. Für X wird nun nicht das aktuelle Jahr sondern das Jahr seit Produkterstellung verwendet, so kann man eine Version über 6 Jahre pflegen.

http://blogs.msdn.com/quanto/archive/2006/12/19/y2k7-crisis-coming-up.aspx

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: