Festplatten clonen mit Windows Vista DVD und Robocopy


Wer seither beim Ersetzen von Festplatten zum Kopieren der Daten von der alten auf die neue Festplatte auf Norton Ghost zurückgriff, der wird sich freuen, daß dies nun auch mittels Windows Vista DVD und dem seit Windows Vista fest enthaltenen Robocopy möglich ist. Man kann sich also sparen GHOST32.EXE vom USB-Stick nachzuladen.

Allerdings muss eine neue jungfreuliche Festplatte erst mittels DISKPART beschreibbar gemacht werden (VORSICHT bei folgenden Befehlen, sonst ist die falsche Platte leer!):

LIST DISK (Shows the disks attached)
SELECT DISK 0 (Selects the first disk)
LIST PARTITION (Shows the partitions on the first disk)
CREATE PARTITION PRIMARY     (Creates a new primary partition on the first disk)
LIST PARTITION (Shows the partitions, and now there is one)
SELECT PARTITION 1 (Selects the newly-created partition)
ACTIVE (Marks the new partition as active, or bootable)
FORMAT QUICK (Formats the partition with NTFS)
LIST VOLUME (Shows the newly-formatted volume)

Danach kann man dann mit

ROBOCOPY E:\ C:\ /e /efsraw /copyall /dcopy:t /r:0

die Daten kopieren.

Weitere Infos findet man hier:
http://geekswithblogs.net/lorint/archive/2006/12/07/100596.aspx

5 Antworten to “Festplatten clonen mit Windows Vista DVD und Robocopy”

  1. Vista... Says:

    geht net :>

  2. newyear2006 Says:

    Was geht denn nicht? Genauere Infos wären interessant.

  3. Matthias Says:

    Unter Vista rennt man in eine Endlosschleife durch die „Verzweigungen“/“Junctions“/SymLinks in „C:\Users\All Users“. Google dazu mal nach „robocopy application data“. Abhilfe könnte sein die Flags /XJ bzw /XJD zu verwenden. Allerdings weiß ich noch nicht ob die SymLinks dann komplett weggelassen (schlecht) oder nur nicht verfolgt werden.

  4. GHOST32.EXE-Ersatz mittels Windows 8 bzw. WinPE 4 oder wie erstelle ich ein Festplattenimage mit Windows Bordmitteln? « Das nie endende Chaos! Says:

    […] für Ghost32.exe z. B. https://newyear2006.wordpress.com/2010/11/21/ghost-enterprise-ersatz/ oder https://newyear2006.wordpress.com/2007/02/09/festplatten-clonen-mit-windows-vista-dvd-und-robocopy/ aber es war nichts so einfach wie Ghost32.EXE. Ein Problem das massiver wird, ist, dass GHOST32.EXE […]

  5. Neue GHOST-Version in Form von GSS Version 3 im Anmarsch? « Das nie endende Chaos! Says:

    […] Da sich seit Jahren nichts mehr getan hat, bin ich seit einiger Zeit auf der Suche nach Alternativen, wie z. B. hier https://newyear2006.wordpress.com/2012/07/02/ghost32-exe-ersatz-mittels-windows-8-bzw-winpe-4-oder-wie-erstelle-ich-ein-festplattenimage-mit-windows-bordmitteln/ oder hier https://newyear2006.wordpress.com/2010/11/21/ghost-enterprise-ersatz/ und hier https://newyear2006.wordpress.com/2007/02/09/festplatten-clonen-mit-windows-vista-dvd-und-robocopy/. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: