Archive for 18. April 2007

HP USB Drucker-Probleme (Laserjet, Deskjet) unter Windows Vista

18 April 2007

Seit Windows Vista erschienen ist, gibt es mit vielen Druckern von Hewlett-Packard Probleme.

So sind zwar für viele Drucker zertifizierte Treiber in Windows Vista enthalten, aber leider klemmts an der Kommunikation. Wird der Drucker per paralleler Schnittstelle oder per TCP/IP übers Netzwerk angeschlossen dann klappt alles.

Wer allerdings seinen HP-Drucker per USB-Schnittstelle anschließt, der fällt schnell auf die Nase. Dabei ist es unerheblich ob es sich um einen Laserjet, Deskjet oder was auch immer handelt.

Nun ist seit heute der Universal Print Driver 4.0 von HP verfügbar, egal ob für PCL5, PCL6 oder Postscript (PS). Bereits im Februar erschien die Version 3.1 welche Vista teilweise unterstützte.

Die spannende Frage ist, löst der UPD 4.0 die momentanen Probleme? Wenn nicht, wer ist Schuld, HP oder Microsoft?

So einfach sollte es sein: http://support.microsoft.com/kb/929711/en-us, bringt nur leider nichts.

Auch ein Laserjet-Marketing Manager bei HP bekommt zu spüren was es heißt einen Blog zu betreiben:
http://h20325.www2.hp.com/blogs/laserjet/archive/2007/03/15/2761.html
http://h20325.www2.hp.com/blogs/laserjet/archive/2007/02/26/2551.html

Weitere Infos zum Universal Print Driver:
www.hp.com/go/upd

Vergleich zwischen UPD XP und Vista (Whitepaper):
http://h20000.www2.hp.com/bc/docs/support/SupportManual/c00815979/
c00815979.pdf?jumpid=reg_R1002_USEN

viel Marketinggeschwafel:
http://h20338.www2.hp.com/Hpsub/downloads/One_Driver_to_Rules_them
_All_-_InfoTrends.pdf

Ist am Ende die Lösung der ominöse IEEE1284.4-(DOT4) Treiber, dessen Protokoll laut Wikipedia zurückgezogen wurde? http://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_1284

Fortsetzung folgt…

Werbeanzeigen