Remoteunterstützung (Remote Assistance) mit Windows Vista


Folgender Artikel beschreibt die Arbeitsweise der Remoteunterstützung (Remote Assistance) unter Windows Vista ausführlich im Heimbetrieb wie auch im Unternehmenseinsatz. Es werden auch Problemefälle sowie IPv6 Unterstützung mit Teredo beschrieben:

http://www.windowsnetworking.com/articles_tutorials/Windows-Vista-Resource-Kit-Chapter-23-Supporting-Users-Using-Remote-Assistance-Part1.html

Der Auszug stammt direkt aus dem Resource Kit für Windows Vista von MSPRESS.

Hinweis: Bei der Beschreibung ist ein Fehler enthalten und zwar ermittelt man den aktuellen Status der Teredo Verbindung nicht über: netsh interface show teredo state sondern per netsh interface ipv6 show teredo state.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: