Fehlermeldungen oder Meldungstexte in Zwischenablage kopieren


Unter Windows Vista gibt es nun eine ganz tolle Möglichkeit Meldungen oder Fehlermeldungen in die Zwischenablage zu bekommen. Beim betreffenden Meldungsfenster drückt man einfach STRG+C bzw. STRG+EINFG. Damit wird der aktuelle Text in die Zwischenablage kopiert und kann wie gewohnt eingefügt werden. Gerade für Fehlermeldungen eine optimale Sache.

Klickt man also auf START und gibt z. B. WSCRIPT /? ein und bestätigt die Eingabe, erscheint ein Meldungsfenster mit Kommandozeilenoptionen. Seither konnte man nur mit der ALT+DRUCK-Tastenkombination das Bild zum Dokumentieren in die Zwischenablage legen, mit STRG+C bekommt man den reinen Text:

—————————
Windows Script Host
—————————
Syntax: WScript Skriptname.Erweiterung [Option…] [Argumente…]

Optionen:
 //B  Batch-Modus: Zeigt keine Skriptfehler und Aufforderungen an
 //D  Aktives Debuggen aktivieren
 //E:engine Modul zum Ausführen des Skripts verwenden
 //H:CScript Ändert den Standardskripthost auf CScript.exe um
 usw.

Diese Funktion scheint aber erst ab Windows Vista zu funktionieren und leider auch nicht immer, denn wenn man z. B. eine Datei löscht, funktioniert es nicht. Dies liegt wahrscheinlich daran das Vista versucht den Ordnerinhalt kenntlich zu machen und deshalb keine Standard Messagebox verwendet.

Eine Antwort to “Fehlermeldungen oder Meldungstexte in Zwischenablage kopieren”

  1. Fehlermeldungen in Zwischenablage kopieren unter Windows « Das nie endende Chaos! Says:

    […] Das nie endende Chaos! Aber doch der Versuch etwas Ordnung reinzubringen. « Fehlermeldungen oder Meldungstexte in Zwischenablage kopieren […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: