ASP.NET Machine Account und automatisches Anmelden eines Benutzers unter Windows XP


Wenn man unter Windows XP das .Net Framework 1.1 installiert kann es passieren, daß ein „ASP.NET Machine Account“ angelegt wird. Dieser Account führt dazu das beim Hochfahren des Rechners nicht mehr automatisch bis zum Desktop geladen wird, wenn dies vorher eingestellt war.

Mit dem Eintrag

  • Windows Registry Editor Version 5.00
  • [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Specia
    lAccounts\UserList]
    „ASPNET“=dword:00000000

in einer .REG-Datei kann man das Konto verstecken lassen.

Zum Eintragen welcher Benutzer automatisch beim Hochfahren angemeldet wird, klickt man auf START->Ausführen und gibt

control userpasswords2

ein und klickt oben das Häkchen bei „Benutzer muss sich mit Benutzernamen und Passwort anmelden“ weg.

Weitere Infos findet man unter:
http://www.mvps.org/marksxp/WindowsXP/aspdot.php

4 Antworten to “ASP.NET Machine Account und automatisches Anmelden eines Benutzers unter Windows XP”

  1. Eugen Says:

    Danke, hat mir sehr geholfen!

  2. W[1]PzZ' Says:

    Mir auch🙂

  3. tec Says:

    mir ebenso

  4. Automatische Anmeldung von Benutzern und Benutzerkonten verstecken bzw. ausblenden | Das nie endende Chaos! Says:

    […] Dieser Artikel greift einen alten Beitrag auf: https://newyear2006.wordpress.com/2008/01/24/aspnet-machine-account-und-automatisches-anmelden-eines-… […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: