Fehlermeldung STOP 0x0000007B INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE bei Windows Vista


Wer diese Meldung beim Hochfahren von Windows Vista schon mehrmals gesehen hat, hat meist ein größeres Problem.

Tritt obiger Fehler auf, gibt Windows Vista beim nächsten Bootvorgang den Hinweis, man solle von der Original Vista DVD starten und die Reparaturoptionen ausführen.

Wäre eigentlich eine tolle Sache, doch wie immer klappt es nicht automatisch.

Viele werden das Problem beim Umstieg auf neue Boards die AHCI unterstützen bekommen. Infos zum Problem gibt es in der KB: http://support.microsoft.com/kb/922976/en-us und über AHCI z. B.: http://62.109.81.232/cgi-bin/sbb/sbb.cgi?&a=print&forum=1&beitrag=1921. Ein Beispiel mit AHCI Umstieg: http://blog.this.at/Lists/Beitraege/Post.aspx?ID=70.

In einem konkreten Fall konnte auf ein System mit Windows PE und der Vista Boot DVD sauber hochgebootet werden. Allerdings ließ sich die Installation auf der Festplatte nach einem Rechnerumzug nicht mehr zur Mitarbeit überreden und es kam immer wieder obige Stop-Meldung.

Was macht man in so einem Fall? Im konkreten Fall wurde per CPUID (http://www.cpuid.com/cpuz.php) der verwendete Chipsatz ermittelt, danach wurde mittels des Process Explorer (http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb896653.aspx) beim System-Dienst geschaut, welche Treiber-DLL-Dateien geladen waren. Beide Programme laufen ohne Probleme unter WinPE.

Ausgehend vom ermittelten Chipsatz stach schnell die ALIIDE.SYS-Datei ins Auge. Zum Überprüfen, ob diese Datei auch im richtigen System aktiviert war, mußte nun die Registrierung des nicht bootenden Rechners geladen werden. Dazu wird die Datei C:\WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM benötigt.

Bitte vorher immer eine Kopie von den zu ändernden Dateien machen!

Mittels

REG LOAD HKLM\VistaTemp C:\WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM

wurde die auf der Platte befindliche Systemregistrierung unter VistaTemp geladen.

Hier kann man nun mit

REG QUERY HKLM\VistaTemp\Select

abfragen, welches die aktuelle Konfiguration ist. Man erhält dabei Default mit 0x01 oder 0x02 angezeigt.

Den Wert von Default benötigt man nun, um entweder per

REG QUERY HKLM\VistaTemp\ControlSet001\Services\aliide

oder

REG QUERY HKLM\VistaTemp\ControlSet002\Services\aliide

den aktuellen Zustand des Treibers aliide zu ermitteln. Dabei wird bei Default 0x01 eben Controlset001 und beim Wert 0x02 Controlset002 verwendet.

Die Ausgabe der Abfrage bringt den Wert Start zutage. Steht start auf 0x0 wird der Treiber geladen, steht er auf 0x4 wird der Treiber nicht geladen.

Um den Wert nun zu ändern, damit der Treiber geladen wird,  gibt man folgendes an:

REG ADD HKLM\VistaTemp\ControlSet001\Services\aliide -v start -t REG_DWORD -d 0

Zu guter Letzt muss man noch die Änderungen an der Registrierung abspeichern, dazu gibt man:

REG UNLOAD HKLM\VistaTemp

ein.

Nun kann man einen neuen Bootvorgang starten und sieht hoffentlich wieder seine gewohnte Umgebung.

5 Antworten to “Fehlermeldung STOP 0x0000007B INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE bei Windows Vista”

  1. gängige ATA Miniport Treiber unter Windows Vista « Das nie endende Chaos! Says:

    […] gängige ATA Miniport Treiber unter Windows Vista In einem früheren Beitrag bin ich schon mal auf Startprobleme von Windows Vista eingegangen, nachdem die Festplatte in einen neuen Rechner eingebaut wurde: https://newyear2006.wordpress.com/2008/04/17/fehlermeldung-stop-0×0000007b-inaccessible_boot_dev… […]

  2. AHCI Probleme und Windows Vista « Das nie endende Chaos! Says:

    […] Bootproblemen wie bei https://newyear2006.wordpress.com/2008/04/17/fehlermeldung-stop-0×0000007b-inaccessible_boot_dev… kann devcon.exe helfen die zu verwendenden Treiber herauszufinden. Eine Beschreibung für den […]

  3. Probleme bei Installation (XP) Vista Forum Says:

    […] einer Minute lies dich hier mal ein: Fehlermeldung STOP 0×0000007B INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE bei Windows Vista Das nie endende Chaos! hm ich hab nur 30 sek dannach gesucht, wenn man effektiv sucht, muss man sicher nicht tagelang […]

  4. MSAHCI wird zu StorAHCI bei Windows 8 « Das nie endende Chaos! Says:

    […] wenn man im BIOS von IDE-Kompatiblen Modus zu AHCI gewechselt hat. Wenn man also in Zukunft sowas https://newyear2006.wordpress.com/2008/04/17/fehlermeldung-stop-0x0000007b-inaccessible_boot_device-b… machen muss, verwendet man bei Win8 nicht mehr MSAHCI sondern […]

  5. Quirel Says:

    Eine tiefergehende Analyse eines polnischen Blogs, falls das Problem nicht so einfach zu lösen ist: http://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&prev=_dd&rurl=translate.google.de&sl=auto&tl=en&u=http://zine.net.pl/blogs/mgrzeg/archive/2012/07/26/bug-check-0x0000007b-inaccessible-boot-device-czyli-kilka-s-w-o-upper-filters.aspx&usg=ALkJrhisfg62Htn6Odbt92_Vx2kgDGZuVw

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: