verschwundene CD/DVD-Laufwerke auf einem Windows Server 2003


Auf einem Small Business Server 2003 mit SP2 sind trotz verschiedener Massnahmen und Hinzufügen eines externen USB DVD-Brennerlaufwerks die Laufwerke der DVD-Laufwerke immer wieder verschwunden. Da eine Businessanwendung (Fiat ePer) die CD zur Autorisierung benötigte lief Fiat ePer nicht und brachte immer die Fehlermeldung:

The original ePer DVD is not present in any DVD drive of the server computer.

Please insert ePer DVD in the server drive, wait about 15 seconds for ePer to be reloaded and click on the „OK“ button to return to the application.

Das Problem war eine kaputte Wechselmedien-Datenbank auf dem Server sodass der Wechselmediendienst immer das DVD-Laufwerk für sich beanspruchte. Wären DVD-ROM-Laufwerke verwendet worden, wäre das Problem gar nicht aufgetaucht, da es sich aber um DVD-Brenner Laufwerke handelte, wurden diese vom Wechselmediendienst mit in die Bibliothek mitaufgenommen.

Die Lösung brachte dann der Artikel http://support.microsoft.com/kb/895173/en-us wo beschrieben steht wie man das NTMSDATA Verzeichnis löschen kann, indem man den Wechselmedienservice NTMSSVC kurzfristig deaktiviert. Ist das NTMSDATA-Verzeichnis nicht mehr vorhanden wird die Datenbank neu angelegt und die vorhandenen Geräte neu inventarisiert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: