HP Laserjet meldet Fehler 49.4c02 wegen korruptem Calibri Zeichensatz und verliert nach Firmwareupdate Firmware


Beim Drucken eines Druckauftrags an einem Laserjet P3005X von Hewlett Packard kam auf einmal die Fehlermeldung error 49.4c02 am Display.

HP hatte nur den lapidaren Tipp parat die Firmware upzudaten. Allerdings konnte der HP-Techniker nicht lesen, denn die Firmware welche er als Update vorgeschlagen hatte, war genau die welche der Drucker schon hatte.

Da man sich ja nie sicher sein kann, wurde die Firmware trotzdem nochmal hochgespielt. Das Update wurde scheinbar durchgeführt. Als dann beim Testen wieder der Fehler 49.4c02 auftrat mußte der Drucker neu gestartet werden. Nachdem der Drucker wieder eingeschaltet wurde kam auf einmal die Meldung: „Download File Now
SEND RFU UPGRADE
“ am Druckerdisplay. Offensichtlich hatte das nochmalige Firmwareupdate den Drucker Schachmatt gesetzt.

Da nun auch Weboberfläche vom Jetdirect weg war und keine Kommunikation per Netzwerk mit dem Drucker möglich, war wurde ein USB-Kabel angeschlossen. Hätte der Drucker noch einen parallel Port, wäre der Fall schon erledigt gewesen, aber so ist etwas komplizierter.

Der Drucker wurde im Gerätemanager als „HP LaserJet USB Upgrade“ Gerät erkannt. Aber welchen Treiber verwendet man dafür? Den zugehörigen HP Laserjet P3500X Treiber wollte er nicht, erst als der Treiber manuell installiert wurde und gesagt wurde, dass man diesen Treiber verwenden möchte wurde der Treiber installiert.

Nun mußte man noch den Drucker im Druckertreiber freigeben um danach per

NET  USE  LPT1  \\Computer\Drucker

eine Verbindung per LPT1 zum Drucker herstellen zu können um dann letzten Endes mittels

COPY  /B  FIRMWARE.RFU  LPT1

die Firmware zum Drucker hochspielen konnte.

Beim 3005 scheint das Problem mit den Firmwareupgrades sowieso häufiger vozukommen:
https://forums11.itrc.hp.com/service/forums/bizsupport/questionanswer.do?threadId=1128827
http://forums11.itrc.hp.com/service/forums/bizsupport/questionanswer.do?threadId=1247903
http://forums11.itrc.hp.com/service/forums/bizsupport/questionanswer.do?admit=109447626+1221731658654+28353475&threadId=1131616

Die Härte bei dem ganzen Vorgang war aber der berüchtigte HP Support der doch allen Ernstes eine Anleitung zur Aktualisierung der Firmware  nur per LPT1 schickt. Scheinbar haben die Supportler noch nicht mitbekommen, dass die parallele Schnittstelle am Aussterben ist.

Aber eigentlich ging es ja um den Fehler 49.4c02. Der Fehler trat nämlich nur von einer bestimmten Station auf, konnte aber von einer anderen Station erzwungen werden wenn eine gespeicherte Druckdatei (.PRN) direkt an den Drucker gesendet wurde.

Nachdem dann weiter nachgeforscht wurde, kam heraus dass es etwas mit dem verwendeten Zeichensatz zu tun haben muß. Der Fehler trat nur auf, wenn an der besagten Station Calibri verwendet wurde. Wurde der Font auf Arial oder einen anderen Zeichensatz geändert, erfolgte der Ausdruck ohne Probleme.

Als dies alles dem HP Support mitgeteilt wurde, gabs die Antwort:

I would like to inform you that generally a 49 error occurs when the printer receives a corrupted print job.  A job can become corrupted by poor network cabling, poor system resources on the server or workstation, corrupted print driver, a corrupted application or a corrupted image in the document. This error also occurs when the printer’s processor receives a command or data that it does not understand, which causes the processor to stop.

Nicht das was ich erwartet hatte. Zumal der Support davor schon aufgegeben hatte und den Drucker zur Reparatur eingeschickt haben wollte. Wie man aber jetzt weiß hätte das nie eine Änderung gebracht.

Übrigens ist das Problem mittlerweile völlig aus der Welt geschafft, nachdem die vier betreffenden Calibri-TTF-Dateien von einem anderen Windows Vista Rechner eingespielt wurden. Seither wurde der 49.4c02 auf dem Drucker nicht mehr gesehen.

10 Antworten to “HP Laserjet meldet Fehler 49.4c02 wegen korruptem Calibri Zeichensatz und verliert nach Firmwareupdate Firmware”

  1. Rene Says:

    Kann mich nur anschießen. Hatte das gleiche Problem. Nur war mein Drucker schon beim Auspacken auf „Download File Now SEND RFU UPGRADE“.

    Wirklich schlimm das sowas passiert. Scheint aber beim 3505 nur so zu sein,

  2. Bollero Says:

    Also ich habe mit den HP- Firmwareupdates keine Probleme. Bei mir laufen ca. 80 HP ‚Drucker die ich entweder über den Webjetadmin administriere und aktuallisiere oder ich schieb das rfu fle direkt auf den Drucker. Dazu ruf ich z.B. ftp://192.168.x.x (oder netbiosname des Druckers) auf und ziehe per drag&drop das RFU File direkt in den Ordner „Port“- hatte nie Probleme.
    Den ominösen 49.xx Fehler hatte ich auch öfters. Ich glaube nicht mal HP hat einen Schimmer wo der herkommt. Jeder Techniker erzählt dir was anderes und keiner weiss wirklich Rat. Ich schalt halt die Kiste aus und wieder an dann läuft sie wieder. Im schlimmsten Fall wird das Formatterboard getauscht und das geht dann auf Rechnung von HP. (dank SPS- Vertrag)

  3. Thomasderzweite Says:

    ich habe das geleiche Problem jetzt mit ein HP laserjet 4100DTN an eine n Mac Pro Nahalem 4.1 per netzt angeschlossen. und zwar mit ein Handbuch von Pioneer Bedienungsanleitung SC-LX71. ab seite 71 bis 89 kann ich nicht drucken. wer kann mir helfen?

    gruss Thomasderzweite 21,4,2010

  4. Joey Crockett Says:

    Manchmal liegt das auch am Dokument.
    Eine bestimmte Bitreihenfolge bringt den Drucker zum Abstürzen.

    Verändert man das Dokument (zum beispiel bei pdf-dateien einfach neu erzeugen), gehts auch wieder.

  5. Quirel Says:

    Juhu, Jahre später gibt es scheinbar ein offizielles Update welches obige Probleme lösen soll. Seit Februar 2010 kann man die Firmware aktualisieren und die Probleme mit 49.4C02 sind klar genannt!

    http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/Document.jsp?lang=de&cc=de&taskId=125&prodSeriesId=1846088&prodTypeId=18972&objectID=c02187315

  6. BwAzrael Says:

    Hallo,

    wenn bei einem hp 3800n die cf-karte gelöscht wurde, gibt es dann noch eine möglichkeit, den drucker wieder hinzubekommen?

    Vielen dank schonmal.

  7. ledmensch Says:

    Hat geholfen beim gebrauchten Drucker vom Freund. Danke!

  8. DK Says:

    Die Hilfe war absolut korrekt. Nach dem Löschen der schuldigen Druckdatei funktionierte der Drucker wieder tadellos.

  9. Beheben Devcon Fehler 2 Says:

    […] HP Laserjet meldet Fehler 49.4c02 wegen korruptem Calibri … – HP Laserjet meldet Fehler 49.4c02 wegen korruptem Calibri Zeichensatz und verliert nach Firmwareupdate Firmware… […]

  10. Beheben Devcon Fehler Says:

    […] HP Laserjet meldet Fehler 49.4c02 wegen korruptem … – HP Laserjet meldet Fehler 49.4c02 wegen korruptem Calibri Zeichensatz und verliert nach Firmwareupdate Firmware… […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: