Windows 7 erblickt das Licht der Welt


Gestern hat Microsoft auf seiner PDC 2008 http://www.microsoftpdc.com das neue Windows 7, den Nachfolger von Windows Vista vorgestellt. Hier ein Link wie die Installation aussehen wird: http://blogs.technet.com/dmelanchthon/archive/2008/10/29/windows-7-installation-walkthrough.aspx

Sieht alles fast wie bei Windows Vista aus. Aber warum sollte man daran auch was ändern?

Zweite wichtige Neuerung von der Keynote, die man hier Online abrufen kann:
http://wm.istreamplanet.com/customers/ms/750_ms_pdc_081028.asx. Das Treibermodell von Windows 7 hat sich zu Windows Vista nicht geändert. D. h. es wird eine breite Treiberunterstützung bereits bei der Freigabe geben und man muss nicht bis zum Service Pack 1 oder länger warten.

Wer bis jetzt also seinen Rechner noch nicht auf Windows Vista aktualisiert hat, kann dies nun tun. Denn allein  durch das Warten auf Windows 7 ändert sich nicht viel. Wie man an den vielen Masken und Slides die jetzt verfügbar werden sieht, sind es eher kleinere, kosmetische Korrekturen aber keine fundamentale Änderung wie zur Einführung von Windows Vista. Damals wurde das neue Sicherheitsmodell eingeführt. Apropos Sicherheit, man kann nun die UAC selber justieren wie oft nachgefragt werden soll.

Eine Antwort to “Windows 7 erblickt das Licht der Welt”

  1. Screenshots: Bilder von MS Windows 7 - Grundlagen Computer Says:

    […] Artikel “Windows 7 erblickt das Licht der Welt” auf newyear2006.wordpress.com ist ebenfalls […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: