Performance Probleme mit Windows Vista Service Pack 1 und Virtual Server 2005 R2 Service Pack 1


Seit einer Ewigkeit plage ich mich mit einer schweinelangsamen, virtuellen Windows Vista SP1 Maschine unter einem Virtual Server R2 SP 1 herum. Da die Maschine nur hin und wieder benötigt wird, hatte ich keinen Grund der Sache nachzugehen.

Angefangen hatte das ganze Übel als SP1 von Windows Vista aufgespielt wurde. Das geschah aber damals mehr so nebenher und es gab noch andere Probleme. Durch die seltene Benutzung der VM war auch nicht klar wo die Performance Probleme herrührten.

Ein früher schneller Check nach Updates zu VMAdditions brachte nichts neues. Es war auch lange Zeit kein Update für den Virtual Server R2 SP1 zu haben.

Auch der Virtual Guy, Ben Armstrong, hatte in seinem Blog nur eine Veröffentlichung von VirtualPC 2007 Service Pack 1 angekündigt: http://blogs.msdn.com/virtual_pc_guy/archive/2008/05/15/virtual-pc-2007-sp1-now-available.aspx. Eine Ankündigung eines Updates für den Virtual Server 2005 R2 SP1 war bei ihm nie zu lesen.

Irgendwie scheint Hyper-V Schuld zu sein, denn alles war auf Hyper-V ausgerichtet. Keine Sau interessierte sich mehr für Virtual Server 2005 R2.

Nach einem kurzen Check hatte ich mich heute entschlossen die virtuelle Vista Maschine neu aufzusetzen. Um etwaige Problemen gleich aus dem Weg zu gehen, gleich mit einem Vista mit integriertem SP1.

Pustekuchen! Nach der Neuinstallation war alles beim Alten. Also weitergesucht. Wenn es ein Update für den VirtualPC 2007 mit SP1 gab und dort explizit Vista mit SP1 als unterstützt genannt wird, dann sollte es darunter also Laufen. Also hab ich den VirtualPC 2007 SP1 installiert und von dort die VMAdditions.ISO geholt und siehe da, es handelt sich um eine neuere Version. Die alte Version der Virtual Maschine Additions war 13.813 und die neue Version der VMAdditions 13.820.

Nachdem ich die neuen VMAdditions mit Version 13.820 installiert hatte lief Windows Vista wie gewünscht.

Nachdem nun die benötigte Version klar war, machte ich mich auf die Rückkehrsuche und wurde doch noch für den Virtual Server 2005 R2 SP1 fündig. Auch für diesen gibt es ein Update welches die Version der Virtual Maschine Additions auf Version 13.820 aktualisiert.

Zu guter letzt hab ich dem Virtual Guy unrecht getan, denn es gab doch einen Blogeintrag zum Virtual Server Update: http://blogs.msdn.com/virtual_pc_guy/archive/2008/05/15/virtual-server-2005-r2-sp1-update-now-available.aspx.

Übrigens, laut diesem Foreneintrag läuft auch Windows 7 unter den VMAddtions 13.820:
http://www.vistax64.com/virtual-pc/190249-windows-7-a.html

Virtual Server 2005 R2 SP1 Update für Windows Vista SP1:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=a79bcf9b-59f7-480b-a4b8-fb56f42e3348&DisplayLang=en

VirtualPC 2007 SP1:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=28c97d22-6eb8-4a09-a7f7-f6c7a1f000b5&DisplayLang=en

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: