Bluetooth 2.1 Unterstützung in Windows 7 löst viele Probleme


Endlich hat Microsoft die Zeichen der Zeit erkannt und wird Windows 7 mit einer breiteren Grundausstattung von Bluetoothprofilen versehen als Windows Vista.

Die Entwicklung von Bluetooth Stacks war unter Windows Vista noch den einzelnen Hardwareherstellung überlassen, obwohl Microsoft bereits einen Bluetooth Grundstack mitbrachte.

Unter Windows 7 ist nun erstmals die Rede davon das Microsoft gängige Bluetooth Dongles mit einem generischen Treiber unterstützt und bereits per Grundinstallation das mittlerweile weit verbreitete A2DP Protokoll direkt unterstützt. Damit gehören Meldungen wie „Bluetooth Peripheral Device“ Treiber fehlt hoffentlich der Vergangenheit an.
https://newyear2006.wordpress.com/2007/07/16/bluetooth-peripheral-device-treiber-fehlt-unter-windows-vista/

Weitere Infos zu Bluetooth unter Windows 7 findet man im Reviewer’s Guide http://download.microsoft.com/download/0/9/0/090A7CC9-C9CF-470B-A4B5-07A6E192C19B/Windows7_Reviewers_Guide.pdf. Die Audiogeschichten werden auf Seite 77 unter Bluetooth Audio behandelt.

2 Antworten to “Bluetooth 2.1 Unterstützung in Windows 7 löst viele Probleme”

  1. Cec0r Says:

    absoluter blödsinn der bericht unter windows 7 gibt es die probleme mit dem bluetooth immer noch und das nicht zu knapp.
    windowsa erkennt zwar den stick nur kann man keine conecte mit andern geräten herstellen in unserm test haben wir 10 sticks getestet 8 gingen nich, also schreib doch bitte nicht so einen müll !
    Spammerkiddy

    • newyear2006 Says:

      Hallo Cec0r, bitte beachten:

      1. Der Artikel ist ein über Jahr alt, damals wurde Windows 7 gerade erst vorgestellt und die Beta war noch nicht in Sicht.
      2. Der Artikel drückt die Hoffnung aus, dass es besser wird, es war keine Feststellung, mal genau lesen.
      3. Wenn Du 10 Dongle getestet hast, dann schreib doch bitte über Deine Erfahrungen der 10 Dongles, gerne auch hier als Kommentar mit Hersteller und Modellnummer. Frust und unqualifizierten Müll bitte woanders abladen.
      4. Ich bin mittlerweile auch klüger und hab einiges an negativen Erfahrungen sammeln dürfen. Leider muss man sich bei vielen Gelegenheiten wieder mit den Bluetooth Stacks von Drittherstellern rumschlagen, was die Sache so ätzend macht.
      5. Microsoft hat leider kein echtes Interesse am Erfolg von Bluetooth.
      6. Bluetooth hat sich vielleicht mittlerweile schon überlebt, da keine Umsetzung von BT 3.0 stattfindet. Viele Ankündigungen aber nichts Verwertbares halt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: