Remotemanagement beim Hyper-V Server 2008 aktivieren


Der Hyper-V Server 2008 ist eine tolle Sache. http://www.microsoft.com/servers/hyper-v-server/default.mspx ISO-Datei laden, brennen, Software installieren und man steht an der Console.

Der Netzwerkkartentreiber war noch leicht per PNPUtil installiert. Für die möglichen Updates gibt es dann sogar ein kleines Menü.

Aber wie legt man nun eine virtuelle Maschine ohne GUI an? Man könnte nun Scripte benutzen: http://blogs.msdn.com/virtual_pc_guy/archive/tags/Developing+on+Virtual
+Server+_2F00_+Hyper-V/default.aspx

Aber das macht im kleinen Rahmen keinen Spaß. Also nutzt man die Remoteverwaltung, dazu wird Windows Vista mit SP1 benötigt und folgendes Update: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=a46d0047-e383-4688-9449-83373226126a

Nun steht einem ein Snap In für die Manangement Console zur Verfügung. Doch leider reicht das noch nicht, denn das Remotemanagement muss auf beiden Maschinen noch aktiviert werden.

Dazu gibt es von einem Microsoft Programm-Manager ein VBScript: http://code.msdn.microsoft.com/HVRemote. Dieses muss teilweise auf dem Server und teilweise auf dem Client ausgeführt werden.

Wird der Hyper-V Server nicht in die Domäne aufgenommen, muss noch per NETSH der Benutzer hinzugefügt werden, der die Remoteverwaltung durchführen wird:

NET USER TestBenutzer /ADD

NET LOCALGROUP Administratoren TestBenutzer /ADD

Im konkreten Fall war nicht einmal ein Neustart der Clientmaschine notwendig, nachdem der Windows-Verwaltungsinstrumentation Dienst neu gestartet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: