Archive for 7. Dezember 2009

Powershell 2.0 und Remoting und Remote Management ohne Domäne

7 Dezember 2009

Hier ein paar Links um Powershell Remoting ohne Domäne hinzubekommen:

Einführung:
http://technet.microsoft.com/en-us/magazine/2009.08.windowspowershell.aspx

http://blogs.msdn.com/powershell/archive/2009/04/30/enable-psremoting.aspx

http://blogs.msdn.com/wmi/archive/2009/07/24/powershell-remoting-between-two-workgroup-machines.aspx

http://blogs.msdn.com/wmi/archive/2009/07/22/new-default-ports-for-ws-management-and-powershell-remoting.aspx

Wie es jemand konkret gemacht hat:
http://keithhill.spaces.live.com/blog/cns!5A8D2641E0963A97!7003.entry

Werbeanzeigen

Powershell SQL Server Provider

7 Dezember 2009

Coole Sache einen SQL Server mit Powershell zu administrieren, aber noch besser wird es wenn man sich per Commandline in der SQL Server Datenbank und Schema bewegen kann.

Dieser Artikel beschreibt das Script, welches es ermöglicht:
http://blogs.msdn.com/mwories/archive/2008/06/14/
SQL2008_5F00_Powershell.aspx

Hier die ausführlicheren Infos dazu: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/cc281947.aspx

Ein wichtiger Aspekt sind die richtigen Zugriffsrechte, wie man sich als anderer Benutzer anmelden kann, zeigt dieser Artikel:
http://blogs.msdn.com/mwories/archive/2008/06/25/what-no-cmdlets-sql-server-powershell.aspx

Übrigens kann man auch auf Access Datenbanken per Powershell zugreifen:
http://msmvps.com/blogs/richardsiddaway/archive/2009/11/22/creating-an-access-database.aspx

Powershell 2.0 Versionsabfrage

7 Dezember 2009

Schön jetzt hat man Powershell 2.0 oder hat man es doch nicht? Wie kann man die Version abfragen?

Indem man die PSVersionTable Variable abfragt. Die gibt es erst ab Powershell 2.0.

Hier hat jemand eine kleine Funktion geschrieben, die die Version in Form von 1.0.0.0 oder 2.0 zurückgibt: http://powershell.com/cs/media/p/2617.aspx