Zertifikate mit Subject Alternative Names anstatt Common Name im Subject ausstellen


Wie es funktioniert erklärt der Technetbeitrag “How to Request a Certificate With a Custom Subject Alternative Name”:  http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff625722(WS.10).aspx.

Zur Kompatibilität für SANs findet man hier was: http://www.digicert.com/subject-alternative-name-compatibility.htm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: