Archive for Mai 2010

HTML-Quelltext von IPad Seiten anzeigen

29 Mai 2010

Leider gibt es auf dem iPad keine direkte Möglichkeit den HTML-Quelltext einer Seite angezeigt zu bekommen. Man kann allerdings den “user agent” string der vom iPad gesendet wird auf dem Safari unter Mac OS X nachbilden.

Hier die Beschreibung des user agent strings des iPad in Version 3.2:
http://developer.apple.com/safari/library/technotes/tn2010/tn2262/index.html

Unter den Erweiterten Einstellungen den User Agent String vom Mac OS X Safari auf iPad umstellen, das ist der ganze Trick.

Advertisements

Offizielle Beschreibung zur Anbindung von iPhone, iPod oder iPad an Unternehmen

29 Mai 2010

http://manuals.info.apple.com/de_DE/Einsatz_in_Unternehmen.pdf

Mac OS X druckt nicht

20 Mai 2010

Hier ein Link zu einem KB-Artikel vom Apple Support wenn der Drucker mal nicht druckt: http://support.apple.com/kb/TS3140?viewlocale=de_DE

HP Universal Printer Driver (UPD)-Druckertreiber macht Probleme unter Windows 7

3 Mai 2010

Die aktuelle Version, stand heute, Version 5.03 vom Dezember 2009 des Universellen HP-Druckertreiber erlaubt sich mal wieder ein paar Gemeinheiten.

Unter anderem wird bei größeren Druckaufträgen die Datei hpmup094.bin nicht mehr entladen so das im konkreten Fall ein bestimmtes Anwendungsprogramm nicht mehr weiterarbeiten kann, weil die temporären Dateien, die für den Druck verwendet werden, nachfolgend nicht mehr entfernt werden können, weil sie durch hpmup094.bin geblockt werden.

HP sind die Probleme bekannt, in der readme wird auf bekannte Probleme hingewiesen aber es gibt leider keine Lösung dazu. Na Prima. Einzig die interne Umstellung auf einen älteren Druckertreiber, im konkreten Fall wurde für einen Laserjet 2015DN dann der Treiber für den Laserjet 2300 verwendet. Dieser Treiber scheint zwar auch von HP zu sein, verwendet aber nicht den UPD.

NAS Laufwerke in Windows Bibliotheken einbinden mit MKLink

2 Mai 2010

Wer versucht NAS- bzw. Samba-Laufwerle in eine Windows Bibliothek einzubinden wird schnell feststellen, dass dies nicht so einfach möglich ist.

Um Ordner in Bibliotheken einbinden zu können müssen diese indiziert sind. Dies ist nur möglich wenn die Gegenseite die entsprechende Funktion unterstützt oder wenn Offlinedateien benutzt werden. Näheres beschreibt http://blogs.technet.com/sieben/archive/2009/09/14/netzwerkpfade-und-laufwerke-in-bibliotheken.aspx. Dieser Artikel beschreibt, wie es über eine versteckte Funktion im Mediaplayer 12 möglich wird, doch NAS-Laufwerke einzubinden: http://blog.tim-bormann.de/windows-7-bibliotheken.html.

Eine weitere Lösung ist diese http://www.julmar.com/blog/mark/2009/02/24/
AddingNASFoldersToWindows7Libraries.aspx
, wo zuerst ein lokales Verzeichnis angelegt wird, dann ein Hardlink auf das NAS-Laufwerk erzeugt wird.

Weitere Infos: http://www.sevenforums.com/tutorials/4617-libraries-include-network-folder.html