HP Universal Printer Driver (UPD)-Druckertreiber macht Probleme unter Windows 7


Die aktuelle Version, stand heute, Version 5.03 vom Dezember 2009 des Universellen HP-Druckertreiber erlaubt sich mal wieder ein paar Gemeinheiten.

Unter anderem wird bei größeren Druckaufträgen die Datei hpmup094.bin nicht mehr entladen so das im konkreten Fall ein bestimmtes Anwendungsprogramm nicht mehr weiterarbeiten kann, weil die temporären Dateien, die für den Druck verwendet werden, nachfolgend nicht mehr entfernt werden können, weil sie durch hpmup094.bin geblockt werden.

HP sind die Probleme bekannt, in der readme wird auf bekannte Probleme hingewiesen aber es gibt leider keine Lösung dazu. Na Prima. Einzig die interne Umstellung auf einen älteren Druckertreiber, im konkreten Fall wurde für einen Laserjet 2015DN dann der Treiber für den Laserjet 2300 verwendet. Dieser Treiber scheint zwar auch von HP zu sein, verwendet aber nicht den UPD.

Eine Antwort to “HP Universal Printer Driver (UPD)-Druckertreiber macht Probleme unter Windows 7”

  1. Acrobat Reader startet nicht wegen Problem mit HP ToolboxFX « Das nie endende Chaos! Says:

    […] https://newyear2006.wordpress.com/2010/05/03/hp-universal-printer-driver-upd-druckertreiber-macht-pro… […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: