GPS Funktionen in Windows 7 benutzen


Die neue Sensoren und Lokalisierungsplattform in Windows 7 wird leider momentan noch recht selten optimal ausgenutzt. Bei Smartphones ist es mittlerweile üblich ein GPS zu haben aber bei Notebooks hat sich die Sache bisher noch nicht so richtig durchgesetzt.

Wer ein Qualcomm GOBI 2000 Modul mit GPS Unterstützung hat, kann mit einem speziellen Treiber eine Verbindung zu Windows 7 Plattform herstellen. Die folgende Seite beschreibt ein paar Möglichkeiten: http://blogs.msdn.com/b/semantics/archive/2010/07/22/windows_2d00
_7_2d00_location_2d00_awareness.aspx

Für den GOBI 2000 wird der Turbo GPSDirekt NMEA Treiber für Windows 7 eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: