QNAP NAS verliert Freigaben auf den ersten Blick sogar Daten


Oh Schreck nach gewaltsamen Ausschalten waren die Daten weg! Falls es mal wieder passiert, hier ein paar Tipps:

Es waren nur die Shares weg und nach dem die passenden Shares angelegt wurden, war alles wieder OK.

Leider hatte ein “Restore Default Network Shares” nichts gebracht. Ein Blick mit Telnet auf das NAS forderte dann aber doch alle Verzeichnisse auf dem ursprünglich angelegten RAID zu Tage. Auch der Befehl df (http://de.wikibooks.org/wiki/Linux-Kompendium:_df) zeigt, das noch der ganze Platz belegt ist und forderte auch gleich noch zutage, dass das Volume gemountet war.

Dieser Artikel war die Grundlage: http://forum.qnap.com/viewtopic.php?f=22&t=35290

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: