IIS7 oder IIS7.5 mit alten Classic ASP Seiten ans Laufen bekommen, diesmal in Powershell


Dieser Artikel bezieht sich auf den Artikel: https://newyear2006.wordpress.com/2010/07/05/iis7-oder-iis7-5-mit-alten-asp-seiten-ans-laufen-bekommen/. Damit man eine Ahnung hat, worum es geht, sollte man diesen zuerst lesen.

Diesmal soll alles mittels Powershell konfiguriert werden. Dazu werden zuerst die ServerManager-Cmdlets aktiviert:

Import-Module ServerManager

Prüfen ob Classic-ASP schon installiert ist:

Get-WindowsFeature Web-ASP | fl installed

Wenn nicht, also installieren:

Add-WindowsFeature Web-ASP

Dann IIS-Powershellprovider laden

Import-Module WebAdministration

zum IIS wechseln

CD IIS:\

Um die Scriptfehlermeldungen angezeigt zu bekommen, verwendet man diesen Befehl:

set-WebConfigurationProperty /system.webserver/asp/.
-name scriptErrorSentToBrowser -Value $true

den aktuellen Wert abfragen, kann man mit

Get-WebConfigurationProperty /system.webserver/asp/.
-name scriptErrorSentToBrowser

Eine kleine Einführung in Get/Set-WebConfiguration* gibt es hier: http://learn.iis.net/page.aspx/436/powershell-snap-in-changing-simple-settings-in-configuration-sections/

Um die Unterstützung von Access-Datenbanken wieder ans Laufen zu bekommen, muss der 32Bit Modus aktiviert werden:

set-WebConfigurationProperty /system.applicationhost/applicationPools/
applicationPoolDefaults -Name enable32BitAppOnWin64 -Value $true

Die Parent Path Unterstützung wird darüber aktiviert:

set-WebConfigurationProperty /system.webserver/asp/.
-name enableParentPaths -Value $true

Um die Fehlerseiten für die passende Website anzupassen verwendet man

Set-WebConfigurationProperty "/system.webserver/httpErrors/error[@statusCode=’404′]" -pspath "iis:\sites\Default Web Site" -name path -value ‚/fehler/404b.asp‘
Set-WebConfigurationProperty "/system.webserver/httpErrors/error[@statusCode=’404′]" -pspath "iis:\sites\Default Web Site" -name responseMode -value ‚executeURL‘

Die Abfrage, ob alles korrekt gesetzt ist, bekommt man mit

Get-WebConfiguration "/system.webserver/httpErrors/error[@statusCode=’404′]" -pspath "iis:\sites\Default Web Site"

Um das Directory Browsing für die Website zu aktivieren, verwendet man

Set-WebConfigurationProperty "/system.webserver/directoryBrowse" -pspath "iis:\sites\Default Web Site" -name enabled -value $true

 

Eine Seite die ungemein hilfreich zum Finden der richtigen Befehle ist, mit Tonnen von Beispielen: http://blogs.iis.net/jeonghwan/archive/2008/07/30/iis-powershell-user-guide-comparing-representative-iis-ui-tasks.aspx

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: