Prüfen, ob eine Powershell Sitzung in einer 32Bit oder 64Bit Prozess-Umgebung läuft


Wichtig um Probleme schneller beheben zu können ist immer die Kenntnis, in welcher Umgebung, also ob 32Bit- oder 64Bit-Umgebung, man sich befindet.

In Powershell gibt es verschiedene Möglichkeiten dies herauszufinden. Leider zeigt die normale Versionsinfo dies nicht direkt an. Siehe auch: https://newyear2006.wordpress.com/2009/12/07/powershell-2-0-versionsabfrage/. Auch eine Abfrage von Get-Host bringt die gewünschte Info nicht zutage.

Aber es gibt ja noch andere Möglichkeiten. Die einfachste ist

[Environment]::Is64BitProcess

Alternativ gibt es noch den Weg über die Plattformpointergrößen-Abfrage:

[IntPtr]::Size

Wird hier 4 zurückgegeben ist man in einem 32Bit Prozess, bei 8 befindet man sich in einem 64Bit Prozess. http://stackoverflow.com/questions/8588960/determine-if-current-powershell-process-is-32-bit-or-64-bit

Öffnet man unter Windows 7 mit 64Bit oder Windows 8 mit 64Bit, bzw. Server 2008 R2 oder Windows Server 2012 mittels CMD.EXE eine Eingabeaufforderung und startet von dort Powershell, befindet man sich immer in einer 64Bit Umgebung. Erst wenn man explizit mittels Aufruf von

C:\Windows\SysWOW64\cmd.exe

explizit die 32Bit-CMD.EXE startet, gelangt man in die 32Bit-Powershell Umgebung.

3 Antworten to “Prüfen, ob eine Powershell Sitzung in einer 32Bit oder 64Bit Prozess-Umgebung läuft”

  1. Quirel Says:

    Und dann wäre da noch $PSHOME welches unter 64-Bit C:\Windows\System32\WindowsPowershell\v1.0 lautet und unter 32-Bit C:\Windows\SysWOW64\WindowsPowershell\v1.0

  2. Für Powershell .Net Framework Tracing aktivieren | Das nie endende Chaos! Says:

    […] Unter .Net kann man das Netzwerktracing wie in diesem Artikel beschrieben aktivieren: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ty48b824(v=vs.110).aspx. Damit der Trace-Mitschnitt in Powershell aktiviert werden kann, muss die in der betreffenden Powershellversion die Datei Powershell.exe.config angelegt, bzw. bearbeitet werden. Dabei ist von Bedeutung, ob man mit Powershell 32-Bit oder 64-Bit arbeitet. Zum Thema Powershell 32-/64-Bit siehe hier: https://newyear2006.wordpress.com/2012/06/20/prfen-ob-eine-powershell-sitzung-in-einer-32bit-oder-64b…. […]

  3. Auswirkungen von 32-Bit Programmen unter 64-Bit Betriebssystemen | Das nie endende Chaos! Says:

    […] man aber in Powershell mehr Möglichkeiten hat, bietet sich z. B. dieses an: https://newyear2006.wordpress.com/2012/06/20/prfen-ob-eine-powershell-sitzung-in-einer-32bit-oder-64…. Damit kann man ganz einfach sehen, ob man unter einem 32-Bit oder 64-Bit Prozess […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: