iOS6 und WLAN Probleme


Nach dem Update auf iOS6 haben unverhältnismäßig viele Leute Probleme mit verschiedenen Apps. Die Auswirkungen sind indirekt vor allem durch bockige Apps zu sehen. Wie hier bereits berichtet und an den Kommentaren zu sehen: https://newyear2006.wordpress.com/2012/09/21/ios6-mail-meldet-e-mails-knnen-nicht-empfangen-werden-keine-internetverbindung-verfgbar/

Die Lösung ist aber relativ einfach. Nachdem in diesem Forum bei Apple https://discussions.apple.com/thread/4317427?start=0&tstart=0 sehr viele Leute von Erfolgen nach Firmwareupdates ihrer Router berichteten, dachte ich mir, dies müsste auch ohne Update gehen.

Vorgehensweise:
Einstellungen->Allgemein->Zurücksetzen->Netzwerkeinstellungen aufrufen und den Dialog zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen bestätigen. Man verliert zwar alle hinterlegten WLAN-Einstellungen und Sicherheitsschlüssel aber genau darin liegt scheinbar die Lösung. Wichtig: Etwaige VPN-Einstellungen gehen damit auch verloren.

Als zweites sollte man noch aus seinem WLAN AccessPoint den Eintrag seines iPads oder iPhones rauswerfen.

Nun kann unter Einstellungen->WLAN eine neue Zuordnung zu seinem AccessPoint eintragen und die Probleme sind gelöst.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: