In Microsoft Security Essentials MSE Version 4.1 ist ein heftiger Bug enthalten der viele Virenjäger schocken wird, alle jemals gefundenen Virenfunde werden mit aktuellem Datum und Uhrzeit angezeigt!


Der MSE ist dafür bekannt unaufgeregt seinen Dienst im Hintergrund zu verrichten. Er mag nicht für alle Fälle der beste oder schnellste Virenscanner sein aber er funktioniert in der Regel recht gut. Seit Ende September steht die Version 4.1 bereit, welche über den üblichen Updatemechanismus verteilt wird. http://support.microsoft.com/kb/2754296/en-us und http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=5201.

Allerdings gibt es einen heftigen Bug in der Software. Sobald man unter Verlauf die unter Quarantäne gestellten Elemente anschauen möchte um einen Überblick zu bekommen, wann ein Virus auf dem System erkannt wurde, wird einem schnell der Angstschweiß auf die Stirn treiben. Denn alle Eintragungen werden immer mit dem aktuellen Datum und Uhrzeit angezeigt!! Wenn man eine Minute wartet und auf die Startseite und wieder auf den Verlauf zurückwechselt, steht wieder die aktuelle Zeit dran. Traurig.

Auf einem MSE mit Version 4.0.xx ist alles ok. Aber das beschriebe Problem zeigt sich bei Version 4.1.522.0 unter Windows 7 x64 mit SP1. Wie kann die Version festgestellt werden? Oben rechts bei Hilfe gibt es einen Pfeil nach unten wo man “About Security Essentials” anklicken kann. Wie kann man die Sache selber testen? Ganz einfach mittels EICAR-Testvirus: http://www.eicar.org/86-0-Intended-use.html.

Das Problem könnte mit der Änderung die unter Punkt 6 hier http://innovation.connect.microsoft.com/mseprerelease/Thread/View.aspx?ThreadId=8116 aufgeführt ist zusammenhängen.

Windows 8 benutzt die gleiche Technologie mittels Windows Defender ist aber von diesem Problem (noch) nicht betroffen. Die aktuelle Version dort ist auch noch 4.0.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: