Benutzer unter Windows umbenennen


Wer in den aktuellen Windowsversionen in der Benutzerkontenverwaltung einen Benutzer umbenennt, bekommt immer nur den Anzeigenamen umbenannt.

Wenn man z. B. whoami benutzt oder das Stammverzeichnis des Benutzers öffnet, wird immer noch der alte Name angezeigt. Dies ist oftmals mehr als irritierend.

Mittels des Windows-EasyTransfer Programms kann man aber auch einen Benutzer auf ein und demselben Rechner umziehen. Alle Einstellungen und Dateien werden damit sauber umgezogen. Damit erübrigt sich das herumspielen mit NTUSER.DAT, NTUSER.DAT.LOG und NTUSER.INI.

http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_7-security/need-to-rename-user-profile-or-copy-profile-into-a/69097230-86e1-4e14-b76b-8e8e7d776db2

Hier die etwas sinnfremde offizielle Version: http://windows.microsoft.com/en-us/windows7/rename-a-user-account

Die Variante funktioniert auch bei Domänenbenutzern: http://support.microsoft.com/kb/928634/en-us.

Eine Antwort to “Benutzer unter Windows umbenennen”

  1. Quirel Says:

    Probleme gibt es aber mit dem Umzug in eine Domäne, dort hilft: http://www.forensit.com/downloads.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: