Windows 8.1 Netzwerkprofil ändern von Öffentlich oder Unbekannt auf Privat, anders formuliert: Warum sehe ich meinen Drucker oder Scanner nicht?


Wieder mal ein tolles Thema. Ich bin entweder zu blöd oder zu alt um bei einem Windows 8.1 Gerät die Netzwerkprofilzuordnung zu ändern. Aber wahrscheinlich ist – wie immer – eher Microsoft schuld, denn seit die auf User Experience machen, wird immer alles komplizierter.

Konkret ging es darum, einen Wifi-Direct Drucker unter Windows 8.1 anzubinden. Wenn aber der Drucker nicht auftaucht, was macht man dann? Zunächst muss ich sagen, dass ich nicht wissentlich gefragt wurde, ob ich den Drucker dem öffentlichen oder privaten Netzwerkprofil zuordnen möchte. Diese Einstellung aber im Nachhinein zu ändern, ist fast unmöglich, zumindest für mich. Vielleicht hat mir mal jemand eine GUI-Anleitung.

Sei es drum, da die GUI der Mode unterliegt und dies sicher die nächsten Jahre noch mehr zunehmen wird, gilt es, das Schweizer Taschenmesser, mit Namen Powershell auszupacken.

Also zunächst die Verbindung mit dem Drucker per Wifi-Direct hergestellt. Dann als Admin eine Powershell-Eingabeaufforderung geöffnet und dann

Get-NetConnectionProfile

ausgeführt. Mit dem Ergebnis:

Name             : Netzwerk
InterfaceAlias   : Ethernet 4
InterfaceIndex   : 5
NetworkCategory  : Public
IPv4Connectivity : Internet
IPv6Connectivity : LocalNetwork

Hier kann man erkennen, dass in diesem Fall das Profil auf Public gesetzt ist. Als Admin kann man es aber ganz einfach ändern, man muss nur den Index und die gewünschte Kategorie angeben:

Set-NetConnectionProfile –InterfaceIndex 5 –NetworkCategory Private

Das wars. Nun wird der Drucker, Scanner oder was auch immer sofort erkannt und kann bei den Geräten in den Windows-Einstellungen hinzugefügt werden.

Diese Methode hat den Vorteil, sie funktioniert die nächsten 30 Jahre! Wetten?

2 Antworten to “Windows 8.1 Netzwerkprofil ändern von Öffentlich oder Unbekannt auf Privat, anders formuliert: Warum sehe ich meinen Drucker oder Scanner nicht?”

  1. Quirel Says:

    Für ältere Systeme alternative Methode: http://blogs.msdn.com/b/powershell/archive/2009/04/03/setting-network-location-to-private.aspx

  2. Quirel Says:

    Hier ein Tool NLM um bei solchen Problemen eingreifen zu können. https://windowsnlmtool.codeplex.com/

    Hier eine weitere Lösung, nicht perfekt aber viele Hintergrundinformationen zum NetworkListManager: https://blogs.technet.microsoft.com/heyscriptingguy/2012/06/10/weekend-scripter-use-powershell-to-manage-windows-network-locations/

    API-Doku: https://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/aa370751(v=vs.85).aspx

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: