WordPress direkte bzw. verkürzte Links mittels PostID auf Blogbeiträge setzen


Üblicherweise findet man seine Blog-Artikel die man in WordPress veröffentlicht unter Domain/Jahr/Monat/Tag/Artikelüberschrift. So ein Eintrag kann z. B. relativ lang werden:

https://newyear2006.wordpress.com/2013/08/22/microsoft-hyper-v-server-2012-hlt-sich-unntig-mit-loggingaufgaben-auf-oder-wer-hat-vergessen-den-benutzerzugriffsprotokollierungs-dienst-abzuschalten/

Um nun in bestimmten Situationen nicht den ganzen Titel abtippen zu müssen, kann man auch auf die sogenannte WordPress Post_ID verweisen. Jeder Blogbeitrag bekommt intern nach dem Speichern eines neuen Artikels eine Post_ID. Leider hab ich jetzt auf die schnelle keinen Aufruf gefunden, der zu einer einer normalen URL die passende Post_ID zurückliefert. Aber wer die Post_ID sucht, findet diese immer im HTML-Quelltext der jeweiligen Seite, wenn man nach Post_ID bzw. postID sucht.

Hier vom obigen Blogartikel:

,"homeURL":"http:\/\/newyear2006.wordpress.com\/","postID":"1033","gravDefault":
"identicon", "enterACommentError":"Bitte gib einen Kommentar ein","enterEmailError":"Bitte hier deine E-Mail-Adresse e

bzw.

;post_id=1033&origin=newyear2006.wordpress.com&obj_id

Mittels der Post_ID kann man nun kürzere Links schreiben und landet doch beim richtigen Artikel. Hier der obige Link verkürzt:

https://newyear2006.wordpress.com/?p=1033

Der Parameter p steht für Post_ID und 1033 war die Post_ID des oben verlinkten Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: