Zugriff auf WWAN Profile unter Windows 8 per Powershell


Mit Windows 8.1 sind zwar nochmals einige Powershell Cmdlets hinzugekommen allerdings für WWAN, also Breitbandverbindungen wie LTE, HSDPA, UMTS und GSM war noch nichts dabei. Hier ist also Handarbeit angesagt.

Da die Windows Runtime von Windows 8 auch unter Powershell nutzbar ist, kann dort auf alle verfügbaren APIs zugegriffen werden, die für “desktop apps” gekennzeichnet sind, wie z. B. NetworkInformation: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/apps/windows.networking.connectivity.
networkinformation.aspx

Dabei sorgt der Aufruf von

[void][Windows.Networking.Connectivity.NetworkInformation,Windows, ContentType=WindowsRuntime]

dass die betreffende Assembly geladen wird, worauf dann dieser Aufruf möglich ist:

[Windows.Networking.Connectivity.NetworkInformation]:: GetConnectionProfiles()

Anstatt GetConnectionProfiles kann man auch GetInternetConnectionProfile() aufrufen, welches dann das aktuelle Internetverbindungsobjekt zurück gibt. Dieses kann man nun mittels GetConnectionCost zum NetworkCostType befragen. Die möglichen Werte sind dann hier beschrieben: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/apps/windows.networking.connectivity.networkcosttype.aspx.

Weitere Infos zu den Möglichkeiten stehen hier:

http://blogs.technet.com/b/heyscriptingguy/archive/2013/08/02/more-messing-around-with-wireless-settings-with-powershell.aspx

Wenn es Probleme genereller Natur gibt, helfen evtl. die Loggingmöglichkeiten weiter: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/hardware/dn423925(v=vs.85).aspx

Für WinRT mit Asnyc-Aufrufen und Powershell, gilt es dies zu beachten: http://rkeithhill.wordpress.com/2013/09/30/calling-winrt-async-methods-from-windows-powershell/

Alles zusammenkombiniert kann man mittels GetNetworkUsageAsync() auch herausfinden, wie viel MB pro Tag, pro Stunde, pro Minute oder insgesamt die letzten 60 Tage über die Leitung gingen!

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/apps/windows.networking.connectivity.
connectionprofile.getnetworkusageasync.aspx

Eine Antwort to “Zugriff auf WWAN Profile unter Windows 8 per Powershell”

  1. Mobilfunk bzw. LTE-Informationen abfragen unter Windows 8.1 | Das nie endende Chaos! Says:

    […] Man kann zwar Powershell benutzen aber im Falle einfacher Abfragen, ist es des Guten zu viel: https://newyear2006.wordpress.com/2013/11/26/zugriff-auf-wwan-profile-unter-windows-8-per-powershell…. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: