Fehler 80073712 beim Versuch das Windows 8.1 Update Update einzuspielen


Auf einem schon älteren Windows 8.1 System, welches alle Updates von Anfang an mitgemacht hat, wollte das aktuelle Windows 8.1 Update Update nicht eingespielt werden. Es erzeugte immer den Fehler Code 800732712. Die Logdateien waren auch nicht sehr ergiebig.

Aber dann geschah ein Wunder! Nein, das Update installierte sich nach langer Wartezeit nicht von selber, wäre ja zu schön gewesen. Aber Microsoft scheint seine Telemetriedaten ausgewertet zu haben und hat festgestellt, dass das Problem doch viele Kunden betrifft. Durch diesen Artikel http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-verlaengert-Frist-fuer-die-Aktualisierung-auf-Windows-8-1-Update-2187694.html kam dann der Stein ins rollen.

Aufgrund der häufigen Problematik wurden eigens eine Seite für Fehler im Zusammenhang mit dem Windows 8.1 Update Update eingerichtet. http://windows.microsoft.com/en-us/windows-8/install-latest-update-windows-8-1?woldogcb=0. Übrigens, für die Ewiggestrigen, früher fand man solche Infos in der Knowledge Base aber egal.

Auf jeden Fall ist dort genau der obige Fehler beschrieben! Obwohl am Ende nicht alles komplett geklappt hat und es zwischendrin nochmal einen anderen Fehler gab, konnte nach den folgenden Zeilen endlich das KB2919355-Update eingespielt werden.

C:\WINDOWS\system32>dism /online /remove-package /packagename:Package_for_KB2919
355~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.14

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 6.3.9600.16384

Abbildversion: 6.3.9600.16384

1 von 1 werden verarbeitet – Paket "Package_for_KB2919355~31bf3856ad364e35~amd64
~~6.3.1.14" wird entfernt
[==========================100.0%==========================]
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

C:\WINDOWS\system32>DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 6.3.9600.16384

Abbildversion: 6.3.9600.16384

[==========================100.0%==========================]
Fehler beim Wiederherstellungsvorgang. Entweder wurde die Reparaturquelle nicht
gefunden, oder der Komponentenspeicher konnte nicht repariert werden.

Fehler: 0x800f081f  *

DISM-Fehler: Es wurde kein Vorgang ausgeführt.
Weitere Informationen finden Sie in der Protokolldatei.

Die DISM-Protokolldatei befindet sich unter "C:\WINDOWS\Logs\DISM\dism.log".

C:\WINDOWS\system32>notepad c:\Windows\logs\DISM\dism.log

C:\WINDOWS\system32>dism /online /cleanup-image /startcomponentcleanup

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 6.3.9600.16384

Abbildversion: 6.3.9600.16384

[==========================100.0%==========================]
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

C:\WINDOWS\system32>

* Der obige Fehler 0x800f081f wurde meinerseits großzügig ignoriert. Normalerweise nicht mein Ding aber in diesem Fall will ich es echt nicht wissen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: