Automatische Anmeldung von Benutzern und Benutzerkonten verstecken bzw. ausblenden


Um den Zugang zu Windows einfacher zu gestalten, ist es manchmal sinnvoll, für unbedarfte Benutzer seinen eigenen ServiceAdmin-Account vom Anmeldebildschirm zu verbannen.

Das Konto bleibt aktiv, kann aber bei Ausführung dieses Befehls ausgeblendet werden:

reg add "HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\W
inlogon\SpecialAccounts\UserList" /t reg_DWord /v ServiceAdmin /d 0

Möchte man den Account wieder angezeigt bekommen, muss man einfach die letzte 0 durch eine 1 ersetzen und den Vorgang nochmal durchführen.

Und wenn wir gerade beim Anmeldebildschirm sind. Nach dem Windows 8.1 Update Update landet man nun ja endlich wieder direkt auf dem Desktop. Aber den einen oder anderen Benutzer stört es noch, vorweg ein Passwort eingeben zu müssen. Kein Problem. Mittels

control userpasswords2

öffnet sich ein Dialog, über den dies geändert werden kann. Dürfte allerdings nur außerhalb von Domänen funktionieren. Dazu muss man nur bei “Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben” das Häkchen entfernen und den anschließenden Dialog bedienen.

Dieser Artikel greift einen alten Beitrag auf: https://newyear2006.wordpress.com/2008/01/24/aspnet-machine-account-und-automatisches-anmelden-eines-benutzers-unter-windows-xp/

Hier gibt es noch eine bebilderte Anleitung für die automatische Anmeldung: http://www.windowspower.de/ohne-passworteingabe-anmelden-unter-windows-8_12028.html

2 Antworten to “Automatische Anmeldung von Benutzern und Benutzerkonten verstecken bzw. ausblenden”

  1. Teamviewer unter Windows 7 und Windows 8 (8.1) bei aktivierter Benutzerkontensteuerung optimal nutzen–ohne Adminrechte für Benutzer | Das nie endende Chaos! Says:

    […] Aber doch der Versuch etwas Ordnung reinzubringen. « Automatische Anmeldung von Benutzern und Benutzerkonten verstecken bzw. ausblenden […]

  2. Quirel Says:

    Hier nochmal der Hinweis auf die Domänengeschichte, sowie eine weitere Variante NetPlWiz: http://technet.microsoft.com/en-us/magazine/ee872306.aspx

    Und natürlich gibts noch den Klassiker AutoLogon von Sysinternals: http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb963905

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: