Wenn sich mal wieder die BIOS Einstellungen nicht speichern lassen


Nur für künftige Aktionen, damit ich das nächste Mal nicht unnötig Batterien verbrenne. Wenn das BIOS die Meldung:

CMOS Settings Wrong
CMOS Date/Time Not Set
Press F1 to run SETUP

erscheint, so sollte man die Motherboard-Batterie austauschen, wenn es danach aber immer noch nicht klappt, hilft ein CMOS-Reset! Scheinbar war es dem NVRAM davor nicht möglich die Daten ordentlich zu speichern, obwohl beim Verlassen des BIOS keine negative Meldung angezeigt wurde, dass die Daten nicht gespeichert werden konnten.

Mit den BIOS Einstellungen kann man viel Spaß haben: https://newyear2006.wordpress.com/2012/11/27/rechner-geht-einfach-nach-anzeige-von-starting-windows-aus/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: