Ganz einfach WLAN-Sicherheitsschlüssel unter Windows auslesen


Ich hab hier früher schon einmal eine Methode beschrieben, wie man WLAN-Netzwerkkennwörter per Commandline auslesen kann: https://newyear2006.wordpress.com/2013/01/02/wifi-netzwerksicherheitsschlssel-unter-windows-per-powershell-auslesen/. Die Variante funktioniert, ist aber entsprechend aufwändig. Was wenn nun von Haus aus eine viel einfachere Methode existiert?

Na dann nutzen wir diese halt:

netsh wlan show profiles

listet zunächst die verfügbaren WLAN-Profile auf. Den Schlüssel dafür bekommt man mittels:

netsh wlan show profiles "Mein WLAN-Netzwerkname" key=clear

Dabei löscht clear nichts, sondern sagt lediglich, dass der Netzwerkschlüssel im Klarnamen angezeigt werden soll.

So sieht der Aufruf konkret z. B. bei einer Fritzbox aus:

netsh wlan show profiles "Fritz!Box 7490" key=clear

Die Sache funktioniert bereits bei Windows 7! Für Windows 8 gibt es sogar eine offizielle Doku: http://windows.microsoft.com/de-at/windows-8/manage-wireless-network-profiles.

Viel Spaß beim Stöbern…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: