Archive for April 2015

Temporäre Dateien in Powershell erzeugen

30 April 2015

Lange hat es gedauert aber jetzt ist sie da. Microsoft hat in der April 2015 Preview für Powershell 5.0 eine Funktion für temporäre Dateien implementiert. New-TemporaryFile erzeugt eine temporäre Datei und gibt dessen Dateinamen in Form eines FileInfo-Objekt zurück.

Leider gibt es New-TemporaryFile nicht bei alten Versionen. Aber es gibt ja Polyfills. Hintergründe wie man Polyfills in Powershell erzeugen kann, kann man hier nachlesen: https://newyear2006.wordpress.com/2014/11/17/fehlende-cmdlets-in-powershell-durch-polyfills-nachbilden/.

Auf dieser Basis kann man mittels dieses Scripts die fehlende Funktion nachrüsten:

if (-not (Get-Command New-TemporaryFile -ErrorAction SilentlyContinue)) {
  &{ Function global:New-TemporaryFile ($Parameter) {
            [System.IO.FileInfo][System.IO.Path]::GetTempFileName()
        }
    }
}

Somit kann man bei älteren Powershell-Skripte bereits Funktionen nutzen, welche noch nicht verfügbar sind.

Advertisements

DER Einführungsartikel in WMI/CIM/OMI und Remoting mit Powershell

28 April 2015

Unten stehender Link sollte für jeden Pflicht werden, der irgendwie etwas mit Powershell anfängt. Denn der Artikel bringt die Microsoft Begriffssuppe mit den Dingen DCOM, WMI, CIM, OMI, WS-Man, WS-Management, WinRM usw. alles klar und deutlich in die richtige Perspektive, vor allem auch in Bezug WS-Man.

http://powershell.org/wp/2015/04/24/management-information-the-omicimwmimidmtf-dictionary/

Wie man einen Microsoft Hotfix ohne die direkte Freigabe von Microsoft bekommt

25 April 2015

Per Zufall bin ich über diesen Artikel gestolpert, der beschreibt wie man Microsoft Hotfixe auch ohne Freigabe von MS herunterladen kann:

http://blogs.msmvps.com/connectedhome/2015/04/01/having-trouble-getting-ms-support-to-give-you-a-link-to-a-hotfox-work-around/

Im Prinzip muss nur die URL:

https://support.microsoft.com/en-us/hotfix/kbhotfix?kbnum=XXXXXXXX&kbln=en-us

entsprechend angepasst werden. Es muss XXXXXXXXXX durch die Nummer des KB-Artikel ersetzt werden. Im Einzelfall sollte man noch en-us durch de-de ersetzen, wenn es einen spezifischen Hotfix für deutsche Versionen geben sollte.

Hyper-V schnelles Backup einer VM und anschließende Probleme

23 April 2015

Wenn man meint bei einem Hyper-V mal schnell eine Sicherung einer VHD zu machen (ohne einen Snapshot zu erstellen) und die VHD wegkopiert, dem kann es passieren, dass beim Zurückkopieren der VHD und anschließendem Start der VM folgender Fehler auftaucht:

[Window Title]
Verbindung mit virtuellen Computern

[Main Instruction]
Anwendungsfehler beim Versuch, den Status von "XSlave" zu ändern.

[Content]
Fehler beim Starten von "XSlave".

Microsoft Emulated IDE Controller (Instanz-ID {83F8638B-8DCA-4152-9EDA-2CA8B33039B4}): Fehler "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler" beim Einschalten.

Das IDE/ATAPI-Konto verfügt über keine ausreichenden Berechtigungen zum Öffnen von Anlage "C:\VMs\XSlave\XSlave.vhd". Fehler: "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler"

Das -Konto verfügt über keine ausreichenden Berechtigungen zum Öffnen von Anlage "C:\VMs\XSlave\XSlave.vhd". Fehler: "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler"

[Expanded Information]
Fehler beim Starten von "XSlave" (ID des virtuellen Computers 9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B).

"XSlave" Microsoft Emulated IDE Controller (Instanz-ID {83F8638B-8DCA-4152-9EDA-2CA8B33039B4}): Fehler "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler" (0x80070005) beim Einschalten (ID des virtuellen Computers: 9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B).

"XSlave": Das IDE/ATAPI-Konto verfügt über keine ausreichenden Berechtigungen zum Öffnen von Anlage "C:\VMs\XSlave\XSlave.vhd". Fehler: "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler" (0x80070005). (ID des virtuellen Computers: 9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B)

"XSlave": Das -Konto verfügt über keine ausreichenden Berechtigungen zum Öffnen von Anlage "C:\VMs\XSlave\XSlave.vhd". Fehler: "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler" (0x80070005). (ID des virtuellen Computers: 9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B)

[V] Details einblenden  [Schließen]

In diesem Fall hilft der Datei die passenden Rechte mittels ICACLS zu geben, maßgeblich:

icacls x1slave.vhd /grant "NT Virtueller Computer\9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B:(R,W)"

Näheres findet man hier: https://support.microsoft.com/en-us/kb/2249906/en.