Hyper-V schnelles Backup einer VM und anschließende Probleme


Wenn man meint bei einem Hyper-V mal schnell eine Sicherung einer VHD zu machen (ohne einen Snapshot zu erstellen) und die VHD wegkopiert, dem kann es passieren, dass beim Zurückkopieren der VHD und anschließendem Start der VM folgender Fehler auftaucht:

[Window Title]
Verbindung mit virtuellen Computern

[Main Instruction]
Anwendungsfehler beim Versuch, den Status von "XSlave" zu ändern.

[Content]
Fehler beim Starten von "XSlave".

Microsoft Emulated IDE Controller (Instanz-ID {83F8638B-8DCA-4152-9EDA-2CA8B33039B4}): Fehler "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler" beim Einschalten.

Das IDE/ATAPI-Konto verfügt über keine ausreichenden Berechtigungen zum Öffnen von Anlage "C:\VMs\XSlave\XSlave.vhd". Fehler: "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler"

Das -Konto verfügt über keine ausreichenden Berechtigungen zum Öffnen von Anlage "C:\VMs\XSlave\XSlave.vhd". Fehler: "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler"

[Expanded Information]
Fehler beim Starten von "XSlave" (ID des virtuellen Computers 9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B).

"XSlave" Microsoft Emulated IDE Controller (Instanz-ID {83F8638B-8DCA-4152-9EDA-2CA8B33039B4}): Fehler "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler" (0x80070005) beim Einschalten (ID des virtuellen Computers: 9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B).

"XSlave": Das IDE/ATAPI-Konto verfügt über keine ausreichenden Berechtigungen zum Öffnen von Anlage "C:\VMs\XSlave\XSlave.vhd". Fehler: "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler" (0x80070005). (ID des virtuellen Computers: 9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B)

"XSlave": Das -Konto verfügt über keine ausreichenden Berechtigungen zum Öffnen von Anlage "C:\VMs\XSlave\XSlave.vhd". Fehler: "Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler" (0x80070005). (ID des virtuellen Computers: 9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B)

[V] Details einblenden  [Schließen]

In diesem Fall hilft der Datei die passenden Rechte mittels ICACLS zu geben, maßgeblich:

icacls x1slave.vhd /grant "NT Virtueller Computer\9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B:(R,W)"

Näheres findet man hier: https://support.microsoft.com/en-us/kb/2249906/en.

Eine Antwort to “Hyper-V schnelles Backup einer VM und anschließende Probleme”

  1. Quirel Says:

    Wichtig, in obigem Beispiel, wo die GUID mit 9B8A8FFF-F35E-4F55-8971-E3B662AE7E3B angegeben ist, muss die Guid der jeweiligen VM angegeben werden, für welche die Rechte für den Zugriff gesetzt werden sollen.

    Die passende GUID erhält man per Powershell ganz einfach mittels (Get-VM -Name MeineVM).ID

    Außerdem muss man noch darauf achten, ob man es mit einer deutschen oder englischen Fassung des Host-Betriebssystems zu tun hat, dementsprechend ändert sich „NT Virtueller Computer“ in „NT Virtual Machine“ bei englischem Windows-Host.

    Möchte man auf ICACLS verzichten bietet sich die Verwendung von Set-ACL an, bzw. die Abfrage mittels Get-ACL von einer evtl. bereits vorhandenen VHD der VM.

    $acl = Get-Acl -Path
    Set-Acl -Path -AclObject $acl

    Hier etwas umfangreicher per Script beschrieben: http://blogs.technet.com/b/carlh/archive/2010/12/15/script-to-recover-a-hyper-v-guest.aspx

    Hier noch ein Script, welches direkt mit SDDL arbeitet: http://www.altaro.com/hyper-v/free-script-fixing-hyper-v-folder-security/
    Vor allem wird auch ausführlich SDDL beschrieben!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: