Phänomene mit QNAP NAS und großen Dateien, wie Reboots, Abbrüche usw – was das mit der Zeit zu tun hat


Die primäre Aufgabe eines NAS ist eigentlich große Datenmengen zu speichern, wenn aber diese Aufgabe nicht erfüllt wird, stellt sich die Frage nach dem Sinn. Bei einem QNAP eines Kunden lief auf einmal die Sicherung nicht mehr durch. Es gab ständig Abbrüche nach ca. 32GB. Dabei wurde nur per SMB auf das NAS gesichert eine Funktion die davor über Jahre lief.

Allerdings wurde vor kurzem die NAS-Firmware aktualisiert, lag da das Problem? Tatsächlich gab es kurz darauf nochmal ein Update, allerdings deutete die Changelog nicht auf die Probleme. Also trotzdem das Update probiert aber leider keine Besserung.

Erstaunlich war, dass bei den Systemereignisprotokollen diese Meldung stand:

[Mirror Disk Volume: Drive 1 2] The file system is not clean. It is suggested that you go to [Storage Manager] to run "Check File System".

Der Versuch dieses Problem zu beheben klappte erst nach mehreren Anläufen. Gleichzeitig schien der NAS manchmal Nachts einen Neustart hinzulegen.

An einem Punkt war es sogar so schlimm, dass der Versuch das Dateisystem zu prüfen sofort mit den Meldungen

[Mirror Disk Volume: Drive 1 2] Examination failed(Cannot unmount disk by vs_refres).

und

[Mirror Disk Volume: Drive 1 2] Examination failed(Cannot unmount disk by smbd).

abgebrochen wurde. Diese Meldung blieben auch, obwohl das NAS vor dem Aufruf extra nochmal neu gebootet wurde und damit die Wahrscheinlichkeit recht gering war, dass ein Prozess den Vorgang blockiert.

Kurz davor die große Debugaktion zu starten, um dem Problem auf den Grund zu gehen, fiel mir noch eine Abweichung bei der NAS-Uhrzeit auf. OK einen Versuch ist es Wert. Es waren zwar nur drei Minuten aber für Rechner können das Ewigkeiten sein. Die Überlegung war: Neueste Firmware, damit Samba 4.x und damit Kerberos und deshalb pingelig mit den Zeiten.

Tatsächlich brachte dies dann die Lösung! Nun flutscht wieder alles.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: