Windows Emergency Management Services (EMS) Konsole


Mal wieder so eine Sache, die es schon jahrelang gibt, auf die man dann per Zufall stößt. Man kann mittels Emergency Management Services Rechner neu starten, die eigentlich einen Bluescreen darstellen. Offenbar geht dann auch noch Powershell, irgendwie. Da gerade die Zeit fehlt tiefergehende Tests zu machen, hier einfach mal die einschlägigen Ressourcen zum Thema:

https://www.myotherpcisacloud.com/post/Windows-Emergency-Management-Services

Mit dieser (USB):

Bcdedit.exe /EMS ON /EMSSETTINGS BIOS

bzw. dieser (RS-232):

Bcdedit.exe /EMS ON /EMSSETTINGS EMSPORT:COM2 EMSBAUDRATE:9600

Änderung vor einem Problem, kommt man auf die Kiste von extern wieder drauf und es meldet sich die Special Administration Console (SAC), wo man dann eine herkömmliche Shell hat.

Hier bestätigt tatsächlich jemand, dass dort auch Powershell möglich ist: http://serverfault.com/questions/554298/windows-serial-console.

Hier noch Beschreibungen zu den BCDEdit.EXE und EMS-Parameter: https://msdn.microsoft.com/en-us/library/ff542282%28v=vs.85%29.aspx?f=255&MSPPError=-2147217396

Weitere Infos von MS: http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/2469.windows-server-emergency-management-resources.aspx

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: