Probleme mit Installation von Microsoft Azure Powershell


Nachdem nach der Ignite Version 3.0.0 der Microsoft Azure Powershell Module erschienen ist https://azure.microsoft.com/en-us/blog/azure-powershell-300/, dachte ich ich versuche nochmal zwei Rechner auf diese Version zu aktualisieren, die davor sich verweigert haben. Doch leider wie seither ohne Erfolg. Ich hätte hier jetzt die Meldungen aufgezeigt, doch dank Windows 10 unermüdlichen Neustarts sind diese verloren gegangen. Deshalb hier nur der Verweis auf die Lösung.

Zunächst wurde versucht die betreffenden Module wie hier beschrieben zu installieren: https://github.com/PowerShell/PowerShell/issues/1874#issuecomment-241170545. Klappte jedoch leider nicht. Danach weitergesucht und am Ende sagte hier jemand was von Verzeichnissen löschen: https://powershell.org/forums/topic/unable-to-install-module-azurerm/.

Tatsächlich, nachdem in den Verzeichnissen

%ProgramFiles%\WindowsPowerShell\Modules folder
%ProgramFiles(x86)%\Microsoft SDKs\Azure\PowerShell

alles gelöscht wurde, was nach Azure roch, funktionierte danach endlich das Install-Module AzureRM.

Source auf Github: https://github.com/Azure/azure-powershell

Eine Antwort to “Probleme mit Installation von Microsoft Azure Powershell”

  1. tasty Says:

    With the technological advancement many people have the advantage
    to spend their lives within the four walls of the room by sitting on the computer.

    1500 feet elevation makes for cool summer nights and pleasant breezes coming through the vineyards every afternoon during the summer.
    Smelling a wine allows a taster to enjoy the aroma of which a particular red wine
    offers.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: