Farbe für die Kommandozeile und was man dagegen tun kann


In immer mehr Kommandozeilenausgaben findet man farblich unterlegte Ausgaben. Dies ist sicher sinnvoll und gut gemeint aber teilweise auch problematisch beim Weiterverarbeiten der Ausgaben. Selbst Microsoft hat aber diesen Trend erkannt und unterstützt bei neueren Windows 10 Versionen VT-Escapecodes https://docs.microsoft.com/en-us/windows/console/console-virtual-terminal-sequences.

Wenn nun aber alles schön bunt wird, man es aber nicht so bunt mag oder es gar nicht brauchen kann, findet man sich bei dieser Initiative wieder: https://no-color.org/. Hier wird auch teilweise beschrieben wie man bei verschiedenen Programmen die bunte Ausgabe auch unterdrücken kann.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: