Thunderbird als Standard-E-Mail-Programm


Bei einem aktuellen Thunderbird 60.6.1 unter Windows 7 wurde bei jedem Start nachgefragt, ob Thunderbird sich als Standard-E-Mail-Programm registrieren soll. Unabhängig was man auswählte, er war sowieso das Standard-E-Mailprogramm. Ein Aufruf aus einer anderen Anwendung funktionierte per SimpleMAPI also zuverlässig. Blöd war halt die Meldung. Aber gut. Die einfachste Lösung war einfach in den Thunderbirdeinstellungen das Häkchen für die Überprüfung wegzunehmen. Alles andere funktionierte trotzdem.

Links zum Thema:

https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1509918
https://support.mozilla.org/en-US/kb/make-thunderbird-default-mail-client
http://kb.mozillazine.org/Default_mail_client#Windows

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: