Archive for the ‘Bluetooth’ Category

Bluetooth-Probleme auf Android 4.2 mit Nexus 7

29 Dezember 2012

Zum Glück streame ich mittlerweile die meiste Musik über WLAN mittels UPnP bzw. DLNA aber dennoch ist im Auto noch A2DP mit Bluetooth angesagt. Dort gab es seither immer Probleme während der Fahrt mit der Musikübertragung von einem Android Google Nexus mit 4.1 und gelegentlichen Hopfern. Was soll ich sagen, nach dem Update auf die aktuelle 4.2.1 Version läuft die Sache perfekt. Weniger Glück scheinen aber die Google Nexus 7 Besitzer gehabt zu haben, wie dieser Bugeintrag zeigt: https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=39633

Advertisements

Enthaltene Bluetooth-Profile bei Windows Phone 7.5 Mango

5 November 2011

Leider schweigt sich Microsoft in vielen Bereichen in Sachen Bluetooth aus. So auch wieder bei den aktuellen Updates zum Windows Phone 7.5 (Mango). Aber auf dieser Seite werden die unterstützten Profile aufgezeigt: https://www.bluetooth.org/tpg/QLI_viewQDL.cfm?qid=18134

Geht man auf PICS kann man noch vereinzelt weitere Informationen daraus ersehen.

Vorsicht bei der DeInstallation von Broadcom Bluetooth Stack. Ihre Daten könnten gelöscht werden!

21 November 2010

Ein interessanter Beitrag. Wer Broadcoms Bluetooth Stack in einer bestimmten Konstellation installiert hat und versucht eine Deinstallation durchzuführen, der riskiert einen massiven Datenverlust. Es lassen sich zwar die Daten alle wieder herstellen, aber man kann gleich mal mehrere Stunden bis mehrere Tage vergeudete Zeit einplanen, bis alles wieder da ist: http://social.answers.microsoft.com/Forums/en-IE/w7performance/thread/ffe5f236-da04-4c3c-8df9-696080ec9d0c

Also immer schön brav Sicherungen erstellen!

Virtual WIFI Access Point unter Windows 7 und Windows Vista kurz WIFI-PAN

6 Oktober 2009

In seinem Artikel http://blogs.technet.com/dmelanchthon/archive/2009/09/24/virtual-wifi-macht-windows-7-zum-access-point.aspx beschreibt Daniel Melanchton, wie das neue Feature mit den virtuellen Access Points unter Windows 7 benutzt werden kann.

Wer jetzt allerdings mit Windows Vista unterwegs ist hat schlechte Karten, da es ein Feature von Windows 7 ist. Allerdings gibt es Abhilfe von Intel. Das Teil nennt sich Intel My Wifi Technologie und ist ab Windows Vista erhältlich. http://www.intel.com/network/connectivity/products/wireless/mywifi.htm

Leider wird scheinbar nur Centrino 2 unterstützt, so dass es mit älteren Adaptern wahrscheinlich nicht geht. Mal sehen, ob beim Launch von Windows 7 entsprechend virtuelle Treiber für ältere Wifi Karten verfügbar werden.

Hintergrund für die Bestrebungen von Microsoft und Intel sind sicherlich die Anbindung von immer mehr Geräten über Wi-Fi Protected Setup (WPS). Damit wird Bluetooth langfristig der Rang abgelaufen.

Technische Details von Intel: http://download.intel.com/network/connectivity/products/wireless/
Intel_R_My_WiFi_Technology_Tech_Brief.pdf

Bluetooth 2.1 Unterstützung in Windows 7 löst viele Probleme

4 November 2008

Endlich hat Microsoft die Zeichen der Zeit erkannt und wird Windows 7 mit einer breiteren Grundausstattung von Bluetoothprofilen versehen als Windows Vista.

Die Entwicklung von Bluetooth Stacks war unter Windows Vista noch den einzelnen Hardwareherstellung überlassen, obwohl Microsoft bereits einen Bluetooth Grundstack mitbrachte.

Unter Windows 7 ist nun erstmals die Rede davon das Microsoft gängige Bluetooth Dongles mit einem generischen Treiber unterstützt und bereits per Grundinstallation das mittlerweile weit verbreitete A2DP Protokoll direkt unterstützt. Damit gehören Meldungen wie „Bluetooth Peripheral Device“ Treiber fehlt hoffentlich der Vergangenheit an.
https://newyear2006.wordpress.com/2007/07/16/bluetooth-peripheral-device-treiber-fehlt-unter-windows-vista/

Weitere Infos zu Bluetooth unter Windows 7 findet man im Reviewer’s Guide http://download.microsoft.com/download/0/9/0/090A7CC9-C9CF-470B-A4B5-07A6E192C19B/Windows7_Reviewers_Guide.pdf. Die Audiogeschichten werden auf Seite 77 unter Bluetooth Audio behandelt.

Windows Vista unterstützt nun Bluetooth Version 2.1

18 April 2008

Für die Unterstützung von Bluetooth 2.1 bei Windows Vista wird der Vista Featurepack for Wireless benötigt. Obwohl gerade erst Windows Vista Service Pack 1 rausgekommen ist, wird der Feature Pack extra benötigt. Es gibt zwar einen Knowledge Base Artkiel http://support.microsoft.com/kb/942567/en-us darüber, allerdings gibt es keinen direkten Download von Microsoft.

Statt dessen muss man nach wie vor beim Dongle Hersteller fündig werden und hoffen, daß diese möglichst bald die neuen Features zum Download bereit stellen.

Mal sehen wann die FAQ zu Bluetooth, wie hier im Link zu finden https://newyear2006.wordpress.com/2007/10/22/bluetooth-gefummel-unter-windows-vista/ mal aktualisiert wird.

Bluetooth Gefummel unter Windows Vista

22 Oktober 2007

Wer keinen neuen Rechner mit integrierter Bluetooth Unterstützung für Windows Vista kauft, wird über das eine oder andere Problem stolpern.

Bereits in einigen älteren Artikeln bin ich auf die Problematik Windows Vista und Bluetooth eingegangen: Bluetooth 2.0 EDR (Enhanced Data Rate) unter Windows Vista.

Jetzt gibt es endlich ein informatives Dokument von Microsoft selber zum Thema.

Interessant dabei ist sind vor allem Anhang A und B. Anhang A beschreibt wie man die Installation eines Bluetooth Treibers erzwingen kann, Vista bringt sogar einen Bluetooth Standardtreiber mit. Anhang B geht auf das Thema frickeln von INF-Dateien ein, damit eine Installation des Bluetooth Stacks möglich wird.

http://www.microsoft.com/whdc/device/connect/Bth_FAQ.mspx

Kein Bluetooth Support für Windows Server 2008

22 Oktober 2007

Vorsicht bei Bluetooth Mäusen am Windows Server 2008, Bluetooth wird nicht untertützt. Schade aber ist so.

Obwohl die Bluetooth Unterstützung in Windows Vista bisher nicht der Bringer war, so war sie wenigstens mit den richtigen Treibern nutzbar. Windows Server 2008 hingegen kennt keine Bluetoothunterstützung. Es sei denn, Widcomm/Broadcom oder ein anderer Treiberhersteller würde einen Server-Treiber zur Verfügung stellen.

Windows Mobile 6 (WM6) als Access Point

28 September 2007

Wer kein oder noch zu langsames Bluetooth 1.1 oder 1.2 an seinem Notebook hat, kann nun über einen Registry Hack realisieren, dass die Verbindung zum Notebook per WLAN aufgebaut wird. So läßt sich als Beispiel eine HSDPA-Internetverbindung voll nutzen.

 http://www.pocketpcmag.com/blogs/index.php?blog=3&title=another_long_awaited_breakthrough_dial_u&more=1&c=1&tb=1&pb=1

Kommende Fitnessanwendungen

9 September 2007

Interessante Geschichten gibt es manchmal. Auf der Suche nach einem bluetoothfähigen Schrittzähler bzw. Pedometer bin ich auf ein ganz neues Thema aufmerksam geworden.

Leider gibt es scheinbar keinen einfachen Bluetooth Pedometer. Zuerst wurde ich auf Nike’s MP3Run http://gizmodo.com/archives/nike-mp3run-with-bluetooth-pedometer-009705.php aufmerksam, den scheint es aber nicht mehr zu geben. Dann kam ich zu Nike+ http://nikeplus.nike.com in Verbindung mit einem iPod Nano, genialer Schachzug von beiden Firmen. Aber auch mit einem schnöden Beigeschmack: http://www.brandeins.de/ximages/377364_060b10807m.pdf.

Die Daten die man an Nike+ liefert, sind natürlich für Nike Gold wert, wer nicht so ein offenes Buch für einen Hersteller sein möchte, kann sich auch auf einer unabhängigen Site registrieren: http://www.runnerplus.com/

Auch Microsoft scheint an dem Thema zumindest forschend dran zu sein http://research.microsoft.com/~nuria/TripleBeat/TripleBeat.htm und nutzt als Hardware Alive’s Heart Monitor http://www.alivetec.com/products.htm, welches schonmal in einem Marathon in Australien direkt eingesetzt wurde http://www.alivetec.com/gcm2004/. Telemetriedaten wie in der Formel 1 um den Läufer auf den kommenden Kollaps besser vorbereiten zu können 😉 oder Anfeuerungsrufe nicht mehr per Zuruf am Streckenrand sondern per E-Mail und SMS und der Läufer bekommts ins Ohr gesprochen.

Daneben scheint Garmin neue Einsatzgebiete für seine GPS Empfänger gefunden zu haben: http://www.garmin.de/sport/geraete-uebersicht_laufen.php