Archive for the ‘Dokumentation’ Category

Microsoft baut mal wieder um, Technet und MSDN Blogs sind nun unter TechCommunity zu finden

1 Mai 2019

Wer sich teilweise wundert, warum die Links in verschiedenen Artikeln in diesem Blog wo mit blogs.msdn oder blogs.technet anfangen im Nirgendwo landen, dem sei gesagt, dass Microsoft mittlerweile alles in seine seit 2016 bestehende techcommunity umzieht. Leider gehen dabei auch so originäre Posts wie der Grund für den Umzug verlustig: https://blogs.msdn.microsoft.com/iotdev/2018/10/22/blog-migration/.

Hier die erste Ankündigung was es mit techcommunity auf sich hat: https://techcommunity.microsoft.com/t5/Tech-Community-Blog/Announcing-the-Microsoft-Tech-Community/ba-p/8691. Damals 2016 waren die anderen Blogs alle noch separat, aber bei den Kommentaren wird bereits der Gedanke eröffnet technet und msdn mit rüberzunehmen.

Hier ein ZDNet-Artikel der die Sache nochmal kurz umreißt: https://www.zdnet.com/article/as-microsoft-moves-more-blogs-off-its-msdn-and-technet-sites-heres-how-to-stay-current/.

Ein Eintrag speziell für Entwickler: https://devblogs.microsoft.com/visualstudio/microsofts-developer-blogs-are-getting-an-update/.

Wenn man nun alte alte Artikel sucht wo im Nirgendwo landen, was kann man machen?

Man sucht z. B.

https://devblogs.microsoft.com/iotdev/blog-migration/

man kann dazu das Internetarchiv befragen:

https://web.archive.org/web/20190108032919/https://blogs.msdn.
microsoft.com/iotdev/2018/10/22/blog-migration/

Man kann die meisten der Seiten über web.archive.org/web einsehen.

Künftig sind auf jeden Fall alle Blogs zentral hier zu finden: https://techcommunity.microsoft.com/t5/custom/page/page-id/Blogs.

Manchmal findet man aber im web.archive nicht alle Blogs dann sind die Informationen meist verloren. Wenn man im Vorfeld mitbekommt, dass ein Blog verschwinden soll, dann kann man diesen mittels eines Powershell Script noch schnell versuchen zu sichern. Zum Thema hat sich Vadims Podāns hier https://www.sysadmins.lv/blog-en/how-to-save-disappearing-msdn-and-technet-blogs-with-powershell.aspx ausgelassen und das passende Script erzeugt.

Werbeanzeigen

Windows Desktop mit FFMPEG aufzeichnen

28 Februar 2019

Um mal schnell etwas in Windows als Video aufzuzeichnen gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Bei Windows 10 gibt es mittlerweile die GameBar bzw. Spielleiste aus dem App-Store. Allerdings kann die Spielleiste nur 3D Spiele oder Anwendungen aufzeichnen, also braucht man etwas anderes. Da kommt FFMPEG zur Hilfe,das ultimative Werkzeug wenn es um Video-oder Audio-Dateien geht. https://ffmpeg.zeranoe.com/builds/.

Um nun den Desktop aufzuzeichnen verwendet man

.\ffmpeg.exe -f gdigrab -draw_mouse 1 -framerate 30 -i desktop -f dshow -i audio="@device_cm_{33455762-9558-1340-BD43-34453454CE86}\wave_{E3453455-0445-4D3F-92FF-573453453E3E}" output.mp4

Zum Beenden der Aufzeichnung holt man das Fenster mit obigem Befehl wieder in den Vordergrund und bricht die Aufzeichnung mittels STRG+C ab. Die Aufzeichnung landet in output.mp4 im aktuellen Verzeichnis.

Durch die Angabe von –f gdigrab und –f dshow benutzt man zwei Filter, einmal für die Videoaufzeichnung mit –i desktop und bei –i audio… für die Audioaufzeichnung.

Der Parameter –draw_mouse 1 zeichnet die Maus mit auf, bei –draw_mouse 0 würde die Maus nicht mitaufgezeichnet.

Um den Mauszeiger größer zu bekommen verwendet man

start main.cpl

bzw. unter Windows 10 gleich

start ms-settings:easeofaccess-mouse

Für die Soundeinstellunge um z. B. das Mikrofon anzupassen verwendet man

start mmsys.cpl

control /name Microsoft.Sound

oder unter Windows 10

start ms-settings:sound

Zur Ermittlung der zur Verfügung stehenden Audioquellen verwendet man diesen Befehl:

ffmpeg -list_devices true -f dshow -i dummy

Dabei kann das Problem entstehen, dass ein Umlaut wie im Wort Kopfhörer zu Windows-typischen Problemen führt, wie hier:

[dshow @ 0000354540145480]  "Kopfh├Ârermikrofon (Plantronics Blackwire 5220 Series)"
[dshow @ 00000114d01e8a80]     Alternative name "@device_cm_{33455762-9558-1340-BD43-34453454CE86}\wave_{E3453455-0445-4D3F-92FF-573453453E3E}"

Die Zeichen ├ sollte eigentlich ein ö für Kopfhörer sein. In solch einem Fall verwendet man den alternativen Namen:

"@device_cm_{33455762-9558-1340-BD43-34453454CE86}\wave_{E3453455-0445-4D3F-92FF-573453453E3E}"

Hier noch die offizielle Doku zur Desktopaufzeichnung: https://trac.ffmpeg.org/wiki/Capture/Desktop und zu DirectShow: https://trac.ffmpeg.org/wiki/DirectShow. Sowie https://ffmpeg.org/ffmpeg.html#Video-and-Audio-grabbing.

Endlich gibt es eine neue Dokuseite für Windows 10 und Windows Server 2016 für Administratoren

26 April 2017

Microsoft Technet ist die Informationsquelle für Windows belange. Allerdings leidet Technet seit Jahren an alten Technologien, so sind die meisten URLs nicht sprechend. Microsoft veröffentlicht für verschiedene Technologien nun seit einiger Zeit Dokumentationen unter doc.microsoft.com. Nun haben Windows 10 und Windows Server 2016 endlich die Ehre bekommen. Wenn man tiefer klickt, landet man zwar schnell wieder auf den alten Technet-Seiten aber der Anfang ist endlich gemacht.

Englisch:
https://docs.microsoft.com/en-us/windows/windows-10/
https://docs.microsoft.com/en-us/windows-server/windows-server-2016

Deutsch:
https://docs.microsoft.com/de-de/windows/windows-10/
https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/windows-server-2016

Das beste daran ist, dass die Dokus nun über Github einsehbar und vor allem auch editierbar sind: https://github.com/MicrosoftDocs/windowsserverdocs und https://github.com/Microsoft/windows-itpro-docs. Ebenso kann man Fehler direkt ansprechen und diskutieren: https://github.com/Microsoft/windows-itpro-docs/issues.

Was hat sich bei Windows 10 v1511 wirklich getan?

3 Dezember 2015

Wer wissen möchte, was sich bei neueren Windows-Versionen wirklich getan hat, der bekommt den besten Überblick beim Durchlesen der Windows Protokoll Änderungen.

Hier ein früherer Hinweis auf die Protokolle bis Windows 8 und Server 2012: https://newyear2006.wordpress.com/2012/09/03/dokument-ber-grundstzliche-protokolle-die-unter-windows-nt-4-0-ber-windows-2000-bis-zu-windows-8-und-server-2012-zum-einsatz-kommen/.

Die aktuelle Fassung ist hier zu finden, gültig für Windows 10 v1511 und Windows Server 2016 Technical Preview 4: https://msdn.microsoft.com/en-us/library/mt242356.aspx.

Resource Kit für Windows Server 2012 R2

27 November 2013

Die klassischen Resource Kit Bücher von Microsoft für die jeweiligen Betriebssysteme dürften der Vergangenheit angehören. Scheinbar hat aber Microsoft doch ein Herz für Leute, die gerne die wichtigen Informationen Offline zur Hand haben möchten. Nun gibt es die betreffenden Bereiche aus dem Technet in einer einzigen, riesigen PDF-Datei. Darin enthalten sind alle Themen aus der Technet Library wo Server 2012 und Server 2012 R2 betreffen.

http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=41182&WT.mc_id=rss_alldownloads_all

Achso, wem das zu wenig sein sollte zum Lesen, der könnte an weiteren eBooks von MS gefallen finden: http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/11608.e-book-gallery-for-microsoft-technologies.aspx